Warum die Kennzeichnung als Werbung?

Einige der Artikel auf diesem Portal sind über der Artikelüberschrift mit dem Vermerk “Anzeige” versehen, was einen ganz bestimmten Grund hat.

Die Deutsche Gesetzgebung sieht, egal ob bei Print- oder Onlinemedien, eine strikte Trennung von redaktionellem Inhalt und Werbung vor. Das ist auch gut so, auch wir sind für eine solche Trennung.

Leider hat diese Regelung im Netz einige Nachteile, denn auch wenn wir ein Produkt oder ein Unternehmen empfehlen, weil wir deren Produkte gut finden, müssen wir solche Empfehlungen als Anzeige kennzeichnen.

Sollten wir nämlich diesbezüglich verklagt werden, obliegt es uns, zu beweisen dass die Empfehlung auch eine solche war und nicht etwa eine bezahlte Schleichwerbung. Da ein solcher Beweis selten möglich ist (wie soll man beweisen dass man NICHT bezahlt wurde?) und wir generell solche rechtlichen Probleme vermeiden wollen, werden eben alle Artikel die einen Link auf eine kommerzielle Seite beinhalten als Werbung gekennzeichnet.

Roland Steiner


Ähnliche Artikel: