Holzbank Vergleich

Holzbank

Holzbank

Unser Holzbank Vergleich bietet einen perfekten Überblick auf die neuesten Modelle. Denn: Gut gesessen ist halb gewonnen, denn eine Holzbank oder Sitzbank lädt nicht nur zum kurzfristigen Verweilen ein, sondern bietet auch langfristig alles, was man sich für einen bequemen Sommerabend im Garten wünscht. Alleine, zu zweit, zu dritt oder gar mit der ganzen Familie, bieten Sitzbänke im Vergleich die natürlichste Möglichkeit, sich in Ruhe auf die Natur konzentrieren oder den Espresso bei Sonnenschein genießen zu können. Heutige Sitzbänke sind aus besonders robusten und wetterfesten Holzstrukturen gearbeitet und bieten Sitzkomfort auf allerhöchstem Niveau. In unserem starken Vergleich der Holzbänke präsentieren wir unterschiedliche Modelle mit herausragenden Eigenschaften, die in keinem Garten und auf keiner Terrasse fehlen sollten. Der nächste Frühling kommt bestimmt.

Gartenbank Paolo
Besonderheit
Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert, lasierte Oberfläche
Größe
119 x 61,5 x 89,5 cm
Material
Eukalyptusholz
Sitzplätze
3
Farbe
Teakfarbig
Preis
ca. 109,00
 
Zuletzt aktualisiert am
22.09.2019 19:36
 
KMH® Gartenbank Harry
Besonderheit
Schnitzereien an der Rückenlehne / elegante Drechslerei an den Armlehnen
Größe
115 x 55 x 85 cm
Material
Teakholz
Sitzplätze
2
Farbe
white washed / Shabby Chic
Preis
ca. 99,90
 
Zuletzt aktualisiert am
22.09.2019 19:36
SAM Gartenbank Lorenzo
Besonderheit
zeitloses Design, ausklappbare Tisch in der Mitte der Gartenbank, mehrfach geschliffen
Größe
157 x 60 cm
Material
Akazienholz
Sitzplätze
3
Farbe
beige, Holzfarbe klassisch
Preis
ca. 119,89
Sie sparen: 39.11€ (25%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.09.2019 19:36
Ultranatura Loungebank
Besonderheit
verzinkte rostfreie Beschläge,FSC-zertifiziert, wetterfest, abnehmbare Auflagen
Größe
119.4 x 71.1 x 88.9 cm
Material
Eukalyptusholz
Sitzplätze
2
Farbe
Teakfarbig
Preis
ca. 139,99
 
Zuletzt aktualisiert am
22.09.2019 19:36
Abbildung
ModellGartenbank PaoloKMH® Gartenbank HarrySAM Gartenbank LorenzoUltranatura Loungebank
Besonderheit
Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert, lasierte Oberfläche Schnitzereien an der Rückenlehne / elegante Drechslerei an den Armlehnen zeitloses Design, ausklappbare Tisch in der Mitte der Gartenbank, mehrfach geschliffen verzinkte rostfreie Beschläge,FSC-zertifiziert, wetterfest, abnehmbare Auflagen
Größe
119 x 61,5 x 89,5 cm 115 x 55 x 85 cm 157 x 60 cm 119.4 x 71.1 x 88.9 cm
Material
Eukalyptusholz Teakholz Akazienholz Eukalyptusholz
Sitzplätze
3 2 3 2
Farbe
Teakfarbig white washed / Shabby Chic beige, Holzfarbe klassisch Teakfarbig
Preis

Die Holzbank Top-Seller im Vergleich


Gartenbank Paolo

Gartenbank Paolo

Als zeitloser Klassiker ist die Gartenbank Paolo nahezu überall einsetzbar, macht sich jedoch besonders gut im Essbereich, auf der Terrasse oder auf dem Balkon und natürlich mitten auf der Wiese im Garten. Beruhigt sein können Verbraucher, denen die Nachhaltigkeit am Herzen liegt, denn die Gartenbank Paolo wurde mit dem Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert. Die Holzbank besitzt eine lasierte Oberfläche und trotzt damit auf ideale Weise Regen, Schnee und anderen Kapriolen, die das Wetter mit sich bringt. Auf diese Weise bietet die Holzbank von Paolo auf 119 x 61,5 x 89,5 cm starken Sitzkomfort auf Eukalyptusholz, dass Naturkenner zu schätzen wissen.

Das alles zeichnet die Holzbank Paolo aus:

  • Eine Größe von 119 x 61,5 x 89,5 cm
  • zertifiziertes Eukalyptusholz mit Gütesiegel
  • lasierte Oberfläche für Schutz vor Witterungseinflüssen
  • ideal für den Garten oder die Terrasse

KMH® Gartenbank Harry

KMH® Gartenbank Harry

Dekorativ und elegant, bietet sich die KMH® Gartenbank Harry als Holzbank nicht nur für den Garten an, sondern auch für Gehwege oder den gemütlichen Platz unter dem Küchenfenster. Die niedlichen Schnitzereien erwecken bei manch einem nostalgische Gefühle. Anders als klassische Holzbänke, bietet die KMH® Gartenbank Harry zudem elegante Drechlsereien an den Armlehnen. Die KMH® Gartenbank Harry wird oft für Feierlichkeiten eingesetzt oder als Hochzeitsgeschenk genutzt, denn auf dieser Bank fühlt sich einfach jeder wohl.

Diese Vorzüge bietet die KMH® Gartenbank Harry:

  • Holzbank mit eleganten Schnitzereien an der Rückenlehne
  • die Armlehnen bieten elegante Drechslereien
  • moderner Shabby-Chic Look für den Garten oder mehr

SAM Gartenbank Lorenzo

SAM Gartenbank Lorenzo

Überraschendes hat die ausHolz gefertigte SAM Gartenbank Lorenzo zu bieten. In ihrer Mitte befindet sich praktischerweise ein ausfahrbarer kleiner Picknick-Tisch, der geradezu dazu einlädt, für spontane Snacks oder Drinks genutzt werden zu können. Normalerweise können bis zu drei Personen auf der SAM Gartenbank Lorenzo Platz nehmen, doch mit ausgeklapptem Tisch haben selbstverständlich nur zwei Personen Spaß an der Ausführung dieser Bank. Die Holzbank in der Farbe Beige wurde mehrfach geschliffen und eignet sich perfekt für Grill-Feiern auf der Terrasse.

Das alles kann die SAM Gartenbank Lorenzo:

  • mehrfach geschliffen
  • ausklappbarer Holztisch in der Mitte der Bank
  • Platz für bis zu drei Personen

Ultranatura Loungebank

Ultranatura Loungebank

Sitzen mit Komfort, bietet die Ultranatura Loungebank auf höchstem Niveau. Die starken Kissen auf der Ultranatura Loungebank ermöglichen es weich gepolstert den Abend im Garten zu verbringen und dem Schauspiel der Natur beizuwohnen. Die Beschläge der Ultranatura Loungebank sind verzinkt und natürlich rostfrei, sodass auch Regen der Bank nichts anhaben kann. Auch diese Holzbank ist zertifiziert und unterstützt dadurch den Anspruch an den Schutz der Umwelt durch nachwachsende Rohstoffe.

Die Eigenschaften der Ultranatura Loungebank im Überblick:

  • schöne Polster / abnehmbar
  • verzinkte und rostfreie Beschläge
  • hoher Sitzkomfort
  • FSC-zeritifizert

Holzbank

Holzbank Vergleich: Die Holzbank im Garten oder auf der Terrasse

Wenn es draußen wärmer wird, gilt der Garten als Entspannungsziel Nummer eins. Auch Balkon und Terrasse im Allgemeinen wissen dabei natürlich zu überzeugen. Doch niemand steht sich gerne die Beine in den Bauch. Gemütlichkeit geht mit Sitzkomfort einher. Selbstverständlich bieten uns die Hersteller von Gartenmöbeln jedes Jahr unterschiedliche Variationen von Klassikern und modernen Designentscheidungen, wie Sitzsäcken oder Hollywoodschaukeln an. Kaum ein Gartenmöbel hat sich durch die laufe der Jahre als zeitlose Investition durchsetzen können, wie dies bei der Sitzbank oder Holzbank der Fall ist. Dabei ist nicht viel über die Holzbank zu berichten, denn in ihrer Aufmachung erfüllt sie das Grunddesign einer klassischen Bank und ihr Material besteht in erster Linie aus Holz.

Die Klassiker unter den Holzbänken, wie sie vornehmlich im Alpenraum, in Bayern, Österreich oder der Schweiz zu finden sind, werden aus naturbelassenen Ästen und Stämmen gefertigt. Oft fehlt jegliche Lasur, denn die Sonne und das Klima sorgen dafür, dass eine solche Holzbank in diesen Regionen lange überdauert. Holzbänke aus gesägtem Holz sind allerdings vor allem in feuchteren Gegenden mit höherem Niederschlag und intensiveren Kälteperioden Opfer von Umwelteinflüssen. Daher werden die meisten Bänke, die von den Herstellern angeboten, bereits von Werk aus mit lackierten Holzbestandteilen angeboten. Dies hat den Vorteil, das die Bank eine hohe Langlebigkeit aufweist und diese auch nach Jahrzehnten noch erstrahlen kann. Im Gegensatz zu Bänken aus Kunststoff oder Metall, lässt sich die Farbe des Holzes auffrischen und die Struktur der Bank nach Jahren mit entsprechedem Lack neu versiegeln.

HolzbankWas gilt es beim Kauf einer Holzbank zu beachten? Unser Holzbank Vergleich bietet Antworten

Viele Hersteller überfluten regelrecht den Markt der Gartenmöbel mit Holzbänken in unterschiedlichen Größe, sodass es hier schwerfällt auf Dauer den Überblick zu behalten. Empfohlen wird in erster Linie von vielen Experten, nicht immer auf das günstigste Angebot zu zielen, sondern durchaus etwas näher hinzuschauen. Gerade in Sachen Holzverarbeitung kann eine zertifizierte Bank aus eruopäischem Baumbestand punkten und dem Umweltschutz sowie der Aufforstung dienlich sein. Auch Holz aus dem Ausland mit dem entsprechenden Siegel versehen, gilt als unbedenklich. Markenhersteller bieten eine Reihe verschiedener Modelle mit unterschiedlichen Eigenschaften und Sitzflächen an. Je nach Holzart kann es zu Schwankungen in der Optik kommen, die vor allem die Maserung des Holzes und die Farbe betreffen. Vor oder nach einer Lackierung kann die Farbe des Holzes durchaus dunkler oder heller erscheinen.

Auch das Aussetzen von zu starker Sonneneinstrahlung macht das Holz, je nach Holzart, spröde und heller. Hier gilt es darauf zu achten, ob die Sitzbank oder Holzbank bereits von Werk aus mit einer Lackierung versehen wurde, die auch solchen Witterungsbedingungen standhält. Besonders Allergiker sollten beim kauf einer Holzbank zwei Mal hinschauen, denn nicht selten werden preiswerte Modelle mit schädlichen Lacken und Farben angeboten. In der Regel wird die Holzbank auseinandergeschraubt angeliefert, sodass diese mit Werkzeug zuhause zusammengebaut werden muss. Eine bereits zusammengebaut Holzbank kann selbstverständlich auch bestellt werden, doch hier sollte sich jeder im Klaren sein, dass im Zweifel höhere Versandkosten anfallen, da die Sitzbank in dieser Situation mit einem speziellen Versandservice geliefert wird.

Für wen kommt eine Holzbank in Frage?

Schon die alten Römer wussten, dass eine bequeme Holzbank zu einer entspannten Rast einlädt. Aus diesem Grund stellten sie Holzbänke an Wegen auf und erfreuten sich am Anblick der Natur. Wer einen eigenen Garten besitzt, der wird die Sitzbank aus Holz in sein Herz schließen. Auf einer solchen Holzbank lässt sich das Treiben der Natur noch besser studieren. Doch auch Familien-Anlässe und Grillfeiern auf der Terrasse bekommen einen ganz besonderen Charme, wenn die Sitzbank zum Einsatz kommt. Es muss nicht immer eine alleine stehende Bank auf der Wiese sein. Holzbänke können sich prima miteinander kombinieren lassen und bieten ganzen Personengruppen im Garten eine bequeme Alternative zu umweltschädlichen Kunststofflösungen. Allerdings besitzen solche Sitzbänke den Nachteil, dass sie Platz einnehmen und nicht einfach zusammengeklappt werden können. Selbst im Winter lassen viele Gartenbesitzer aus diesem Grund ihre Sitzbank auf dem Rasen stehen. Die Sitzbank ist nicht schwer und lässt sich mühelos verschieben, steht jedoch robust genug und fest auf dem Untergrund. Für spielende Kinder kann eine Holzbank auch zum Hindernis werden. Daher sollte die Bank besser dort aufgestellt werden, wo tatsächlich zum Sitzen verweilt wird. Selbst Balkon-Besitzer können über den Kauf einer Sitzbank aus Holz nachdenken. Allerdings sollte im Vorfeld abgemessen werden, ob und wie eine solche Sitzbank auf dem Balkon integriert werden kann. Mittlerweile hat es das Kultobjekt Holzbank sogar geschafft, den einen oder anderen Innenraum zu erobern. Vom Schlaf- bis Wohnzimmer und im Essbereich sind in manchen Wohnungen Abwandlungen der Sitzbank aus Holz zu finden. Aufgrund der hohen Holzqualität bietet es sich an, die Holzbank ganz regulär als Wohnmöbelstück zu nutzen. Das witterungsfeste Holz eignet sich zudem dafür, in Nassräumen, wie dem Badezimmer, eine Verwendung zu finden.

HolzbankWas sind die Vorteile einer Holzbank?

Im Gegensatz zu Plastikmöbeln, liegen die Vorteile der Holzbank glasklar auf der Hand. Das natürliche Holz der Sitzbank fügt sich harmonisch in den Garten ein und belastet die Natur weniger, als dies bei künstlichen Materialien der Fall wäre. Wichtig ist dabei darauf zu achten, keine giftigen Farben und Lacke zum Anstrich der Sitzbank zu verwenden. Die Holzbank stammt, je nach Zertifizierung, aus regulierten Anbaumethoden und aus nachwachsenden Beständen. Das Holz besitzt eine hohe Beständigkeit und trotzt Regen, Sonne, Schnee und Frost gleichermaßen.

Die Vorteile einer Holzbank im Überblick aufgelistet:

  • Sitzlösung mit Naturaspekt
  • besitzt eine hohe Langlebigkeit
  • Ideal für den Garten, die Terrasse oder den Balkon
  • auch als Innenbmöbel einsetzbar
  • zeitlos

Wo lässt sich eine Holzbank oder Sitzbank am Besten lagern?

In manchen Regionen oder aus Platzgründen muss an eine Überwinterung oder Lagerung gedacht werden. Wenn die Sitzbank nur herumsteht und keinerlei Verwendung im Winter findet und gar die Gefahr besteht, dass diese durch herabfallende Äste im Herbst beschädigt wird, empfiehlt sich ein Unterstellplatz, wie etwa ein Carport. Neben einem Carport bietet natürlich eine Gerage oder ein Kellerraum eine noch viel bessere Unterstellmöglichkeit, doch nicht immer lässt sich diese Lösung nutzen. Wie bereits erwähnt, kann die Holzbank aber auch in den Innenraum verlegt werden und dort einen neuen Einsatz als Sitzmöbelstück erhalten. Auf diese Weise ist die Bank vor Frost, Hagel oder schlimmen Umwetter-Erscheinungen geschützt und bietet dennoch auch im Winter einen Nutzen.

HolzbankWie lässt sich der Komfort einer Holzbank erhöhen?

Auf einer Holzbank lässt sich besonders gerade sitzen, denn das Holz besitzt genügend starrheit für eine optimale Sitzgelegenheit aber passt sich über die Jahre flexibel den Sitzgewohnheiten an. Bequuemer und eine längere Zeit hinweg, lässt sich die Holzbank mit dem Einsatz von Kissen und Decken oder Polsterungen erweitern. Polster für die Holzbank sind in diversen Farben erhältlich. Oft werden Polster-Kissen direkt vom Hersteller der Sitzbank angeboten. In manchen Fällen existieren auch alternative Hersteller. Allerdings sollte beim Kauf immer auf die Größe der Holzbank geachtet werden.

Das Fazit zum Holzbank Vergleich:

Robust und langlebig, gehört die Holzbank einfach in jeden Garten und ist weit mehr als nur ein einfaches Sitzmöbelstück für die Terrasse. Sie lässt sich einzeln einsetzen oder als Tischgruppe kombinieren und bietet vielen Menschen einen hohen Sitzkomfort. Auch auf dem Balkon lässt sich die Holzbank nutzen. Viele Menschen haben diese Art der Sitzbank sogar im Vorgarten platziert oder nutzen die Annehmlichkeit der natürlichen Verarbeitung der Bank für den Innenraum, Beispielsweise im Essbereich. Die vielfältigen Einsatzgebiete der zeitlosen Sitzbank machen sie zu einem der wohl gefragtesten Möbelstücke in und an deutschen Wohnungen. Einer zertifizierten Holzbank ist nichts entgegenzusetzen. Der nachwachsende Rohstoff ist eine bessere Alternative als Kunststoff und sorgt für weniger Belastung in der Umwelt.

 

No tag for this post.
Ähnliche Artikel: