Das I Ging

Das I Ging Will man die Grundlagen des Feng Shui wirklich verstehen, kommt man um dieses Buch nicht herum. Auch wenn man es nicht in seiner ursprünglichen Form als Orakel benutzt, liefert es doch wichtige Grundgedanken, ohne die man Feng Shui kaum vollständig erfassen kann.

Klappentext:

Das I Ging ist das Älteste Buch Chinas. Als Orakel befragt, gibt es vor, wie man in einer konkreten Situation handeln soll. Es sagt nicht eine fest determinierte Zukunft voraus, sondern zeigt dem Fragenden bildhaft verschlüsselt die Gegenwart und auch die Richtung, in die sie tendiert: eben den Wandel.

In den 64 Hexagrammen baut sich eine geniale Weltformel auf: einerseits ein geschlossenes philosophisches System, andererseits ein Ansatz, die Welt intuitiv und poetisch zu erfassen.

Die legendäre, sprachlich tiefe Übersetzung Richard Wilhelms, die sich seit Jahrzehnten bei den I Ging Benutzern als Standardtext durchgesetzt hat.


i-ging-100
Dieses Buch gleich online kaufen bei Amazon.de



Zurück zur Übersicht … >>

Richard Wilhelm
I Ging. Das Buch der Wandlungen
Anaconda, 2007, 687 Seiten
Format 18,8 x 13,2 x 4,2 cm
ISBN-10: 3866470797
ISBN-13: 978-3866470798


Ähnliche Artikel:

Der alte Drachenbart – Märchen aus China

Der alte DrachenbartDen Sinologen Richard Wilhelm kennen viele der Blogleser sicherlich schon. Ihm haben wir u.A. die bislang beste Übersetzung des I-Ging, „das wahre Buch vom südlichen Blütenland“ und viele weitere Werke zu verdanken.

Eines dieser Bücher habe ich in den letzten Tagen gelesen und zwar eine Sammlung chinesischer Märchen und Sagen.

Der Märchenschatz Chinas ist gewaltig, wie auch bei uns gibt es unzählige Sagen, Märchen und Erzählungen zu Riesen und Zwergen, Königen und Halunken, Geistern, Drachen, Göttern, Helden und zu rettenden Prinzessinnen.

So arg unterscheiden sich chinesische Märchen also gar nicht von den unsrigen, auch in China zogen die Helden aus um die schöne Königstochter aus den Fängen böser Ungeheuer zu befreien, auch chinesische Märchen beinhalten immer eine Moral.

Gierige Menschen weiterlesen …


Ähnliche Artikel: