Umzugskosten geschickt minimieren

Der Bau eines Hauses ist für die meisten Bauherren nicht nur eine nervenaufreibende Sache sondern auch die mit Abstand größte Investition ihres Lebens. Da bleibt in der Regel nicht mehr viel finanzieller Spielraum für Dinge die nicht direkt mit dem Bau zu tun haben.

Ist das Haus endlich fertig, möchte man natürlich so schnell wie möglich einziehen. Zum einen weil es nichts schöneres gibt, als die eigenen vier Wände zu beziehen und zum anderen, weil die Mietwohnung ja auch nicht wenig kostet. Je schneller der Umzug über die Bühne gegangen ist, desto schneller fällt die teure Miete weg.

Allerdings kostet der weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Nochmal die Möbelpreise

Nachdem sich der letzte Artikel schon um das günstige Kaufen von Möbel drehte, schließt sich dieser gleich an. Vielleicht auch, weil sich bei mir privat mal wieder ein Umzug ankündigt, in schöner regelmäßiger Tradition.

Natürlich nimmt man bei einem Umzug die meisten Möbel von der alten in die neue Wohnung mit, aber das eine oder andere Stück wird dann doch immer ausgetauscht. Freiwillig oder auch unfreiwillig, denn auch Möbel leben nicht ewig.

Ein ganz besonders wichtiger Punkt ist bei weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Endlich: Der Umzug ins neue Haus

Nach handwerklichen Strapazen, viel Ärger mit den Handwerkern und einer langen Doppelbelastung zwischen Berufsleben und Hausbau kommt für viele irgendwann endlich der Zeitpunkt des Umzugs in das neue Haus. Und dann hat sich das Warten mit einem Mal gelohnt und man kann endlich in seine geliebten eigenen vier Wände einziehen, in denen man in den letzten Monaten selbst viel Hand angelegt hat.

Und damit auch der letzte Schritt des Umzugs noch reibungslos und günstig über die Bühne geht, haben wir im Folgenden hilfreiche Tipps für Sie weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Stressfrei umziehen mit Umzugsservice

Zwischen einem und drei Monaten beschäftigt man sich in der Regel, wenn man die Wohnung wechselt und ein Umzug bevorsteht. Damit einhergehend opfert man die meist ohnehin schon rare Freizeit nach Feierabend und an den Wochenenden für das Packen der Kisten, das Entrümpeln des Kellers und das Putzen der neuen Wohnung. Dabei kann man all diese unliebsamen Dinge auch ganz einfach einem Umzugsservice übergeben und sich selbst stattdessen endlich auf die neue Wohnung freuen!

Rundum-Sorglos-Paket vom Umzugsservice

Auch wenn man keine professionelle Umzugsfirma in Anspruch nimmt, beläuft sich jeder Umzug finanziell auf die 1000 Euro. Ein Umzugswagen muss gemietet und mit Kraftstoff betankt, Umzugskartons müssen gekauft und vorab muss ein grober Plan der neuen Wohnung gemacht werden. Dies alles kann man auch in die professionellen Hände eines Umzugsservice geben, der demnach die Kisten für die eigenen Sachen stellt, einen weiterlesen …


Ähnliche Artikel: