Der Witz zum Sonntag: Augenkrankheiten

„Letzte Woche ist meiner Tochter ein Sandkorn ins Auge geraten. Da hab ich beim Arzt dreißig Yuan zahlen müssen.“
„Da bist du noch gut dran. Meiner Frau ist eine Perlenkette ins Auge gefallen. Das wird mich dreitausend Yuan kosten“

chinesische Witze dtv VerlagVeröffentlichung aus „chinesische Witze“ mit freundlicher Genehmigung des dtv-Verlages . (c) 2006 Deutscher Taschenbuchverlag GmbH & Co KG, München.

Dieses Buch kaufen:

Bei Amazon.de: Chinesische Witze

Bei Buch.de: Chinesische Witze



Ähnliche Artikel:

Der Witz zum Sonntag: Autorität

„Guten Tag, Herr Direktor, meine Frau sagt, ich soll eine Gehaltserhöhung von Ihnen verlangen“ „Gut, Genosse Wenqiao, dann werde ich heute Abend meine Frau fragen, ob ich das genehmigen kann.“

chinesische Witze dtv VerlagVeröffentlichung aus „chinesische Witze“ mit freundlicher Genehmigung des dtv-Verlages . (c) 2006 Deutscher Taschenbuchverlag GmbH & Co KG, München.

Dieses Buch kaufen:

Bei Amazon.de: Chinesische Witze

Bei Buch.de: Chinesische Witze



Ähnliche Artikel:

Der Witz zum Sonntag: Der Fortschritt

„Ich habe gehört, dass unsere Vorfahren ohne Handy, ohne Playstation und ohne Farbfernseher auskommen mussten! Also ich könnte ohne diese Dinge nicht leben!“
„Na ja, unsere Vorfahren sind ja auch alle gestorben“

chinesische Witze dtv VerlagVeröffentlichung aus „chinesische Witze“ mit freundlicher Genehmigung des dtv-Verlages . (c) 2006 Deutscher Taschenbuchverlag GmbH & Co KG, München.

Dieses Buch kaufen:

Bei Amazon.de: Chinesische Witze

Bei Buch.de: Chinesische Witze



Ähnliche Artikel:

Der Witz zum Sonntag: Aufmerksamkeit

„Papa, Papa! Jemand hat unser Auto geklaut!“ „Ja, kannst du dich an den Dieb erinnern?“ „Nein, leider nicht, aber ich habe das Kennzeichen notiert“

chinesische Witze dtv VerlagVeröffentlichung aus „chinesische Witze“ mit freundlicher Genehmigung des dtv-Verlages . (c) 2006 Deutscher Taschenbuchverlag GmbH & Co KG, München.

Dieses Buch kaufen:

Bei Amazon.de: Chinesische Witze

Bei Buch.de: Chinesische Witze



Ähnliche Artikel:

Der Witz zum Sonntag: Gleichberechtigung

Der Ehemann: „Wann kannst du so gut kochen wie meine Mutter?“ „Ganz einfach, Liebling: Wenn du so viel Geld verdienst wie mein Vater!“

chinesische Witze dtv VerlagVeröffentlichung aus „chinesische Witze“ mit freundlicher Genehmigung des dtv-Verlages . (c) 2006 Deutscher Taschenbuchverlag GmbH & Co KG, München.

Dieses Buch kaufen:

Bei Amazon.de: Chinesische Witze

Bei Buch.de: Chinesische Witze



Ähnliche Artikel:

Der Witz zum Sonntag: Anglerglück

„Sag mal, Schatz“, sagt Frau Jie zu ihrem Gemahl. „erinnerst du dich noch, dass du letztes Jahr mit deinem Freund Song zum Karpfen-Angeln gegangen bist?“ „Aber ja“, sagt Herr Jie. „Weshalb fragst du?“ „Heute hat einer der Karpfen angerufen und gesagt, du bist Papa geworden“.

chinesische Witze dtv VerlagVeröffentlichung aus „chinesische Witze“ mit freundlicher Genehmigung des dtv-Verlages . (c) 2006 Deutscher Taschenbuchverlag GmbH & Co KG, München.

Dieses Buch kaufen:

Bei Amazon.de: Chinesische Witze

Bei Buch.de: Chinesische Witze



Ähnliche Artikel:

Der Witz zum Sonntag: Das Jenseits

Der berühmte Mandarin Je Heng lang im Sterben und sagte zu einem Freund: „Was glaubst du, was uns drüben erwartet? Ich wüsste zu gern, ob es im Totenreich angenehm ist oder nicht!“
„Ach“, sagte der kluge Freund. „Unangenehm ist es bestimmt nicht! Zurückgekommen ist schließlich noch keiner“

chinesische Witze dtv VerlagVeröffentlichung aus „chinesische Witze“ mit freundlicher Genehmigung des dtv-Verlages . (c) 2006 Deutscher Taschenbuchverlag GmbH & Co KG, München.

Dieses Buch kaufen:

Bei Amazon.de: Chinesische Witze

Bei Buch.de: Chinesische Witze



Ähnliche Artikel:

Der Witz zum Sonntag: Das Fossil

Eine Museumsleiterin erklärt einer Schulklasse: „Diese Knochen sind vier Millionen und neun Jahre alt.“
Der Lehrer ist erstaunt und beeindruckt. „Wie hat man denn das Alter so genau feststellen können?“
„Oh“, sagt die Museumsleiterin, „das ist ganz einfach: Sie waren vier Millionen Jahre alt, als ich vor neun Jahren hier anfing“

chinesische Witze dtv VerlagVeröffentlichung aus „chinesische Witze“ mit freundlicher Genehmigung des dtv-Verlages . (c) 2006 Deutscher Taschenbuchverlag GmbH & Co KG, München.

Dieses Buch kaufen:

Bei Amazon.de: Chinesische Witze

Bei Buch.de: Chinesische Witze



Ähnliche Artikel:

Der Witz zum Sonntag: Langer Marsch

Zwei Betrunkene gehen auf den Gleisen der Bahnlinie Pingxiang-Nanchang.
„Komisch“, beschwert sich der eine, „Das Treppenhaus nimmt gar kein Ende!“ „Genau“, sagt der andere, „und das Geländer ist auch viel zu niedrig!“

chinesische Witze dtv VerlagVeröffentlichung aus „chinesische Witze“ mit freundlicher Genehmigung des dtv-Verlages . (c) 2006 Deutscher Taschenbuchverlag GmbH & Co KG, München.

Dieses Buch kaufen:

Bei Amazon.de: Chinesische Witze

Bei Buch.de: Chinesische Witze



Ähnliche Artikel:

Der Witz zum Sonntag: Pauschaltouristen

Beschwert sich ein Gast:“ Das ist ja ein schauderhaftes Hotel! Als ich heute Nacht mal auf die Toilette musste, habe ich die Ratten kämpfen sehen!“
„Na was er warten Sie bei dem Preis?“, sagt die Reiseleiterin. „Einen Stierkampf?“

chinesische Witze dtv VerlagVeröffentlichung aus „chinesische Witze“ mit freundlicher Genehmigung des dtv-Verlages . (c) 2006 Deutscher Taschenbuchverlag GmbH & Co KG, München.

Dieses Buch kaufen:

Bei Amazon.de: Chinesische Witze

Bei Buch.de: Chinesische Witze



Ähnliche Artikel:
nächste Seite »