Software für Bauplanung und Projektmanagement

Die Zeiten in denen ein Architekt seine Bauwerke mit Bleistift und Papier skizziert hat, sind vorbei, das dürfte auch dem Laien klar sein. Moderne CAD-Software (computer-aided design) gibt es schließlich schon seit langer Zeit und mittlerweile dürfte auch der letzte Architekt darauf umgestiegen sein.

Schon 1965 wurden erste Vorläufer davon entwickelt, damals noch um im Flugzeugbau Zeichnungen mittels Großrechner verarbeiten, archivieren und auf Papier ausgeben zu können. Was damals keine wirklich Arbeitserleichterung war, hat sich bis Heute dramatisch verändert.

Zeichnungen auf Papier werden nicht mehr nur ersetzt, sondern vor allem mit dreidimensionalen Anwendungen ergänzt. So kann der Kunde sehen, was er hernach bekommt ohne seine Fantasie all zu sehr strapazieren zu müssen. Zudem können Änderungen weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Hausverwaltung mit der passenden Software

Als Vermieter einer Immobilie hat man in der Regel nicht nur bequeme Mieteinnahmen die jeden Monat ganz automatisch auf das Konto fließen, sondern vor allem eine Menge Verwaltungskram zu erledigen.

Bei einer einzigen Immobilie hält sich das freilich in Grenzen und lässt sich ganz gut manuell bewerkstelligen, bei mehreren wird es dann schon schwieriger den Überblick zu behalten. Speziell Dinge wie die Nebenkostenabrechnungen sind nicht ganz trivial. Und eines ist sicher, dem aufmerksamen Mieter entgeht nicht der geringste Fehler.

Wer solche Fehler nicht riskieren will und wer als Vermieter oder Immobilienbesitzer seine Hausverwaltung möglichst effizient weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Die Software in der Gebäudetechnik

Wenn etwas für den Begriff Hardware steht, dann doch ganz sicher ein Haus. Solide gebaut, für 100 oder mehr Jahre, dem Wetter und sonstigen Einflüssen trotzend, aus stabilen Materialien erbaut. Aber in den letzten Jahren hat in die Hardware Haus immer mehr auch die Software Einzug gehalten, die Technik wird immer komplexer und immer besser vernetzt.

Je komplexer aber die Haustechnik wird und je mehr sie miteinander vernetzt wird, desto größere Anforderungen werden auch an die Softwaresysteme gestellt, die zum Einsatz kommen. Während früher allenfalls einige Bereiche Softwaregesteuert weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Alles neu macht der – Oktober?

Nun ist es geschafft, die Technik des Feng Shui Blog ist seit heute Morgen wieder auf dem neuesten Stand. Rein optisch sieht man es ihm nicht an, es sei denn man loggt sich ein. Das Backend des Blogs sieht doch sehr neu aus.

Möglicherweise haben es diejenigen Blogleser die registriert sind schon bemerkt, denn nach der Aktualisierung muss man sich erneut einloggen, ich hoffe die Passwörter sind noch bekannt?

Ansonsten einfach ein neues anfordern. Ich hoffe, es läuft alles fehlerfrei, sollte dem nicht so sein, einfach Bescheid sagen. So ein Blog ist nicht ganz unkomplex, da kann schon mal was nicht auf Anhieb klappen.

Roland Steiner
Berater für klassische Blogs
www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel:

Wie man einen Grundriss erstellt – Teil 1

HausdesignerGrundrisse sind für die Arbeit von uns Feng Shui Beratern immens wichtig. Ob es sich um ein bestehendes Objekt handelt oder um einen Neubau, immer ist die Basis ein Grundriss.

Hat man einen Plan vorliegen kann man diesen verwenden, hat man keinen muss man sich eben einen erstellen. Meistens macht das bei einem Neubauprojekt der Architekt oder die beteiligte Baufirma. Es sei denn, der Klient hat noch keinen Architekten engagiert und möchte erst einmal eine grundlegende Einschätzung des Beraters bevor er den ersten Plan erstellen lässt.

An dieser Stelle sind also wir gefragt, eine erste Skizze des Objektes vorzulegen.

Die Softwarelösungen die Architekten für so etwas verwenden dürften die meisten von uns allerdings sowohl finanziell als auch von der Bedienung her etwas überfordern. Für eine professionelle Architektursoftware auf CAD-Basis sind schnell ein paar Tausender weg und dann kann man sie noch nicht bedienen.

Aber es gibt auch günstigere Lösungen, weiterlesen …


Ähnliche Artikel: