Mit Feng Shui reich werden – Plan

da soll noch einer sagen, im Netz fände man keine guten Anregungen. Zum Beispiel der Plan, mit SEO (Suchmaschinenoptimierung) reich zu werden: www.seo-united.de/blog/seo-fiction/mit-seo-reich-werden-plan.htm

Das inspiriert mich doch glatt dazu, das ganze auch für die Feng Shui Szene zu schreiben. Denn gerade hier ist der Bedarf reich zu werden, besonders groß. Glaubt doch mittlerweile jede unzufriedene Hausfrau oder jeder unzufriedene Hausmann mit einem Volkshochschulkurs Feng Shui Berater zu werden und einen Haufen Geld zu machen.

Wie das im Detail geht, folgt nun:

1.) Nachdem man bereits während seiner Ausbildung zur Teamassistentin oder wahlweise Künstler weder Interesse noch Motivation verspürt hat, dies also nicht der optimale Lebensweg ist, nimmt man seine letzten Ersparnisse in Höhe von mehreren Euro, macht einen VHS Kurs und gründet ein Unternehmen. Fundierte Ausbildungen sind unnütz und kosten nur Geld. Der Firmenname sollte dabei möglichst international klingen, geeignet ist alles was entweder „real estate“ oder „consulting“ beinhaltet.

2.) Um seine Marke zu festigen unternimmt man möglichst gar nichts. Man setzt sich einfach neben das Telefon und wartet. Wird einem langweilig oder hat man weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Es geht doch ums Geld

Dieses Video habe ich gerade über den Feel-better-Blog gefunden. Gar nicht blöd was der Mann da sagt, zeigt es doch deutlich auf warum Feng Shui keine Esoterik sein kann:

Immerhin ging es im Feng Shui schon immer um den Erhalt von Macht und Geld der herrschenden Familien. Auch heute geht es in Asien ausschließlich um Geld wenn Feng Shui zum Einsatz kommt. Um das Geld der Unternehmen nämlich. Dieses ganze schöner-wohnen-eso-pastellfarben-gequatsche ist eine Erfindung der westlichen Welt.

Roland Steiner
Analyse und Optimierung von Mensch-Geld Beziehungen
www.feng-shui-direkt.de
www.feng-shui-suche.de


Ähnliche Artikel:

Dann bin ich halt hässlich …

Na das hat mir gerade noch gefehlt. Nach dem wir kürzlich schon heraus fanden, dass ich als Opel-Fahrer bieder, gut gelaunt, bescheiden, unattraktiv, unsportlich und spießig bin nun der nächste Schock.

Ich bin zudem alt, mittelgroß, mäßig sportlich und nicht attraktiv, zumindest sagt das mein Vorname über mich aus. Zu finden sind diese Informationen für jeden anderen Namen unter: www.onomastik.com

Es gibt natürlich auch gute Nachrichten, ich bin Zuverlässig, Intelligent und vor allem sehr männlich. Na also, von gutem Aussehen alleine ist noch keiner reich geworden, da hat man es mit Intelligenz schon leichter.

Roland Steiner
Berater für klassische Onomastik
www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel:

Guter Rat – Heute preiswert

Gestalten Sie die Arbeit attraktiver, verleihen sie ihr, wo immer es geht, einen künstlerischen Anstrich und setzen Sie Musik ein. machen Sie dir Arbeit mit allem, was das Gesetzt der Ablehnung entkräftet, annehmbarer und die Arbeiter werden mehr leisten und sich weniger beschweren, weil sie am Ende des Arbeitstages nicht mehr erschöpft sein werden.

Zitat aus „Die Gesetze von Reichtum und Erfolg“, Napoleon Hill so um 1920 rum. Rezension folgt in Kürze …

Roland Steiner
gerade mit Musik …
www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel:

Leben in Demut

Ein großes Reich muß sich unten halten,
so wird es der Vereinigungspunkt der Welt.

Ein großes Reich wird dadurch, daß es sich unten hält,
die kleinen Reiche gewinnen. ( Laotze)

Ach, würde sich die chinesische Regierung doch im Tibet Konflikt an Ihre eigenen Weisen halten.

Stattdessen wird der eigentliche Wert Chinas für die Welt, nämlich das jahrtausende lange Überleben einer Kultur und der Erfahrungsschatz von hunderten Generationen mit Bulldozer und Panzer platt gemacht. Wofür? Für bereits überholte Ideologien?

Es ist die Zeit zu weinen!

Bernhard Steinert
www.feng-shui-zentrum-süd.de
(Gastautor)


Ähnliche Artikel: