Die Matratze – eine Wissenschaft für sich?

Kaum ein Einrichtungsgegenstand wird so kontrovers diskutiert wie die Matratze. Die einen schwören auf die Unterlage, die sie seit 20 Jahren verwenden, die anderen brauchen alle paar Jahre eine neue hochmoderne, wieder andere sind sowieso Fans von Wasserbetten.

Sicher scheint nur zu sein, dass jeder Mensch andere Vorlieben hat und eine für ihn exakt passende Matratze benötigt. Das dürfte auch der Grund für die riesige Vielfalt an Bauformen und Materialien sein, die am Markt angeboten werden. Und es kommen laufend neue Varianten dazu.

Während es in früheren Zeiten Naturmaterialien weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Amerikanische Boxspringbetten als neuer Trend im Schlafzimmer

Das Thema Bett und Schlafplatz ist in der chinesischen Raumpsychologie Feng Shui ein wahrer Dauerbrenner. Nicht wenige Beratungskunden kommen gerade wegen bestehender oder befürchteter Schlafprobleme zum Berater und das Schlafzimmer ist einer der Räume, der die meiste Aufmerksamkeit des Beraters bekommt.

Noch aufwändiger wird es erst bei der Auswahl des richtigen Bettes in Kombination mit dem perfekten Lattenrost und der passenden Matratze. Baubiologen schwören aus gutem Grund auf unbehandelte Hölzer die idealerweise noch ohne Metallteile verbunden sind. Dazu eine Matratze die möglichst aus natürlichen Materialien besteht und atmungsaktiv ist.

Die Kunden hingegen haben ganz weiterlesen …


Ähnliche Artikel:
Anzeige:

Das Wasserbett

Immer mehr Menschen entscheiden sich für den Kauf eines Wasserbettes. Aufgrund der fehlenden Druckpunkte und der integrierten Heizung bietet die mit Flüssigkeit gefüllte Matratze einen besonders hohen Komfort.

In der Anschaffung etwas teurer als herkömmliche Betten kann man ein Wasserbett online kaufen oder im Fachgeschäft käuflich erwerben. Welche verschiedenen Bauarten derzeit im Handel erhältlich sind, welche Vor- und Nachteile die modernen Unterlagen mit sich bringen und wie sich die Deckenbelastung im Einzelnen verhält, erfahren Sie weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Wie man sich bettet …

… so liegt man, sagt der Volksmund. Und recht hat er, jeder der sich mit der chinesischen Raumpsychologie Feng Shui, der Baubiologie oder der Geomantie beschäftigt kann das bestätigen. Tatsächlich ist der Platz an dem wir schlafen in allen drei Wissensgebieten gleichermaßen wichtig, das trifft nicht auf alle unsere Lebensbereiche zu.

Das hat natürlich seinen Grund, immerhin verbringen wir nicht nur einen großen Teil unseres Lebens schlafend, wir nutzen diese Zeit auch um uns zu erholen, Erlebnisse zu verarbeiten und Kraft für den neuen Tag zu sammeln.

Kein Wunder, dass sich eine Menge Menschen Gedanken darüber machen, wie sie ihren Schlafplatz gestalten sollen. Das Feng Shui beispielsweise analysiert Gebäudegrundrisse auf ihre raumpsychologische Wirkung und weiterlesen …


Ähnliche Artikel: