Wenns halten soll …

Wie oft haben wir hier schon über die Gestaltungsmöglichkeiten geschrieben, die sich aus der gezielten Verwendung von Bildern und Lampen ergeben? Ziemlich oft, wenn man mal nachforscht. Aber was haben Bilder und Lampen gemeinsam, ausser ihrer gestalterischen Funktion?

Sie hängen. Erstere immer und zweitere oft. Was uns zum Thema dieses Artikels bringt, denn wie bleibt ein Gegenstand an einer Wand hängen? Klar, ein leichtes Bild lässt sich mit einem simplen Nagel aufhängen und die Profis nutzen eine Galerieschiene. Aber stopp … auch die muss befestigt werden und dazu genügt definitiv kein Nagel.

Unweigerlich führt einen das zum Dübel, dem wohl bekanntesten Hilfsmittel unter Heim- und Handwerkern. Heutzutage ist das ja einfach, man bohrt ein Loch in die Wand, steckt einen passenden Dübel hinein weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Die Designer und ihre Lampen

Möbel vom Designer. Wer heutzutage etwas auf sich hält, der hat eine ganze Wohnung oder ein ganzes Haus davon. Arrangiert selbstverständlich von einem Innenarchitekten der einen Namen hat und in Zusammenarbeit mit dem Feng Shui Berater.

Wobei das Thema Design ja mittlerweile schon arg in Mitleidenschaft gezogen wurde. Spätestens seit es Designmöbel mit kleinen Fehlern im Outlet gibt und sich überhaupt herumgesprochen hat, dass auch Billigmöbel von einem Designer stammen.

Von einem der sich noch keinen Namen gemacht hat und sich vielleicht auch nie einen machen wird. Aber von einem Designer, denn irgendwer muss das Ding ja entworfen haben. Gleiches gilt auch für Lampen, die in der Rangfolge der Einrichtungsgegenstände gleich nach den Möbeln kommen.

Immerhin sind sie in der Regel recht auffällig und weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Ein Licht leuchte

Das Thema Lampen und Licht hatten wir hier schon länger nicht mehr, Zeit einmal wieder etwas dazu zu schreiben. So einfach wie früher ist es nämlich nicht mehr, sein Zuhause lichttechnisch in Szene zu setzen.

Damals, in der guten alten Zeit, gab es nämlich noch die Glühbirne – nur die Glühbirne. Dazu ein paar mehr oder weniger ansehnlich gestaltete Lampen. Entweder hängende oder stehende für den Nacht- oder Schreibtisch.

Mittlerweile gibt es die Glühbirne fast nicht mehr, ein genialer Streich (manche bezeichneten es schon als Betrugsnummer) der Industrie die uns nun ihre Giftlampen als ökologisch verkaufen kann. Wie es wirklich aussieht, hatten wir hier schon mehrfach erörtert.

Als Alternative zu den wenig empfehlenswerten „Energiesparlampen“ gibt es noch die Halogenlampen und die recht neue LED-Technologie, die zwar noch in den Kinderschuhen steckt, aber weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Einfache Lampen oder hochwertige Lichtobjekte?

Während der Einrichtung oder Einrichtungsplanung für ein neues Haus müssen unzählige Dinge beachtet werden. Böden, Wandgestaltung, Möbel und das alles nicht nur im Sinne eines guten Geschmacks, sondern auch unter Beachtung baubiologischer Aspekte und der chinesischen Raumpsychologie Feng Shui.

Ein Aspekt kommt dabei oft zu kurz und zwar die Beleuchtung. Nicht selten sieht man als Berater Wohnungen die zwar an sich fertig eingerichtet sind, an der Decke hängen aber immer noch nackte Glühbirnen.

Hell machen die natürlich auch und auch dem Feng Shui ist weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Lampen, Leuchten, Zubehör

Licht spielt in der chinesischen Raumpsychologie Feng Shui und der Innenarchitektur eine große Rolle, wenngleich sie im Feng Shui oft unterschätzt wird. Licht gehört der Wandlungsphase Feuer an und sorgt zugleich für die nötige Stimmung in Haus und Wohnung.

Nicht umsonst sind Baumärkte und Möbelhäuser voll von Lampen und Leuchten verschiedenster Bauart und mit den unterschiedlichsten Leuchtmitteln. Daneben meist Regalweise Zubehör rund um Lampe und Elektrik.

Da lässt es sich vortrefflich planen, weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Neue Impressionen durch Außenleuchten

Als Bauherrin oder Bauherr arbeiten Sie Tag für Tag eine riesige To-Do-Liste ab, um Ihr neues Heim so perfekt wie möglich nach Ihren Vorstellungen, Wünschen und Träumen zu erschaffen. Dabei sind viele Stunden der Planung am sogenannten Grünen Tisch ebenso notwendig wie ausführliche Gespräche mit dem Architekten. Schließlich kommen die Besprechungen mit den einzelnen Handwerksunternehmen hinzu, um Ihre Ideen in die Tat umzusetzen.

Mit den Elektroinstallateuren beratschlagen Sie nicht nur, wie Leitungen im Haus verlegt werden sollen, sondern auch, welche Maßnahmen getroffen werden müssen, um eine Vielzahl von Außenleuchten anbringen zu können, damit Ihr neues Eigenheim auch bei weiterlesen …


Ähnliche Artikel: