Der Kühlschrank, ein langweiliger weisser Kasten?

Es gibt wohl kaum ein Elektrogerät im Haushalt, dem in der Praxis so wenig Beachtung geschenkt wird wie der Kühlschrank. Da werden tausende von Euro in eine hochwertige Küche gesteckt, diese mit den allerbesten Geräten ausgestattet, nur der Kühlschrank?

Naja, ein Kühlschrank halt. Groß genug muss er sein und bei Einbauküchen verschwindet er sowieso hinter einer Türblende. Ansonsten steht ein mehr oder weniger ansehnlicher weißer Kasten hinter der Küchentür.

Allenfalls nach dem Energieverbrauch wird gefragt, diesen versucht man schon längere Zeit vergleichbar zu gestalten. Dazu finden sich die sog. Energieverbrauchskennzeichnungen an den Geräten, mit den Stufen A bis G, wobei A die Geräte bezeichnet die am wenigsten Energie verbrauchen.

Als Feng Shui Berater wird man gelegentlich mit dem Thema konfrontiert, wenn mal wieder ein Kunde fragt, ob er seinen Kühlschrank neben den Herd stellen darf oder nicht. Natürlich darf er, die Regel man dürfe dies angeblich nicht, entstammt einem Missverständnis, das auf frühere Zeiten zurückgeht.

Als das Feng Shui in China gerade im Entstehen war, war der Herd noch eine Feuerstelle und der Kühlschrank ein Lagerplatz für Lebensmittel. Beides nebeneinander zu platzieren wäre ungünstig gewesen. Heutzutage davon auszugehen, dass der Herd (Feuer) sich mit dem Kühlschrank (Wasser) nicht vertragen würde, wäre weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Wie ist das mit den Großgeräten?

Bei der Planung eines neuen Hauses oder dem Umbau eines bestehenden, stellen sich immer wieder Detailfragen, die zwar auf den ersten Blick nicht sonderlich wichtig erscheinen, aber bei näherem Hinsehen durchaus Probleme bereiten können.

Die Position von Großgeräten wie Waschmaschinen und Wäschetrocknern beispielsweise und neuerdings immer öfter auch von Wärmepumpen und anderen Heizsystemen. Denn mehr und mehr werden neue Häuser ohne Keller gebaut, wozu auch?

Ölheizungen mit großen Tanks kommen kaum noch zum weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

FAQ 3: In der Küche stehen Herd, Spüle und Kühlschrank nebeneinander

Es wird häufig als Problem gesehen wenn, gerade in kleinen Küchen, Herd (Feuer) und Spüle (Wasser) oder Kühlschrank dicht beieinander stehen. Diese vermeintliche Problemstellung stammt noch aus alter Zeit. Damals bestanden die Häuser in China aus einem einzigen Raum, mit einer offenen Feuerstelle in einer Ecke.

Logischerweise versuchte man in dieser Zeit Wasser und Vorräte möglichst weit vom Feuer entfernt zu lagern. Kühlschränke gab es schließlich nicht und beim Feuer wären die Lebensmittel schnell verdorben.

Heutzutage ist es technisch kein Problem mehr, Herd, Spüle und Kühlschrank auf engsten Raum zusammen zu stellen. Zudem haben heutige (Elektro-)Herde nicht mehr viel mit den damaligen Feuerstellen gemeinsam.

Auch kleinste Küchen können also nach Feng Shui eingerichtet werden. Viel wichtiger als die Einrichtung an sich, ist die Position der Küche innerhalb des Hauses. Siehe Lexikonbeitrag Küche


Zurück zur Übersicht … >>


Ähnliche Artikel: