Die eigene Sauna, ein Traum mit Potential

Der Gang in die Sauna war und ist ein beliebtes Freizeitvergnügen in fast allen Ländern dieses Planeten. Gesund ist so etwas auch noch, quasi einer der wenigen Fälle in denen sich Gesundheit und Spaß mal zu decken scheinen.

Kaum ein Schwimmbad kann es sich heute noch leisten, keine Sauna zu betreiben. In der Regel sind es ganze Wellnesslandschaften die Besucher anlocken. Gerne auch mal mit Feng Shui gestaltet und mit Anwendungen aus Ayurveda & Co. angereichert. Auch Hotels bieten ihren Gästen Saunen in allen Variationen. Je nach Preisklasse natürlich.

Wobei das Saunavergnügen nicht überall gleich beliebt ist und gleich abläuft, es existieren sogar große Unterschiede. Sowohl was die Bauart und die Temperatur angeht, als auch die benötige Bekleidung.

Während in Deutschland das textilfreie Saunieren, ob nun mit oder ohne Geschlechtertrennung durchaus normal ist, kann das in anderen Ländern ganz anders aussehen. In weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Hightech im Fahrradkeller

Radfahren hält fit, das wissen mittlerweile alle. Auch wenn es nicht alle praktizieren, so viel bequemer ist der Weg zur Arbeit doch mit dem Auto. Selbst im Stau ist es immer noch angenehmer im warmen, musikdurchfluteten Wageninnern zu sitzen, als draussen durch den Regen zu strampeln.

Wobei das strampeln an sich offenbar weniger wird, denn die sog. E-Bikes sind im Vormarsch. Elektrisch angetriebene Fahrräder, oder zumindest solche die die Muskelkraft elektrisch verstärken. Eigentlich für ältere Menschen entwickelt, die nicht mehr die Kraft für weite Strecken mit dem herkömmlichen Rad haben, erfreuen sie sich mittlerweile in fast allen Altersklassen steigender Beliebtheit.

Nicht nur dass sie weniger Anstrengung weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Welche Schritte muss ich beim Hausbau beachten

Der Traum vom eigenen Haus geht in erster Linie mit viel Planung und Arbeit einher. Wie geht man den Hausbau richtig an? Was muss man beachten? Und welche konkreten Schritte führen zum Traumhaus? Wer Schritt für Schritt planvoll an das Projekt herangeht, wird bald schon die eigenen vier Wände beziehen können.

Zu Beginn der Planung

Bevor man mit dem Bau beginnen weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

FAQ 17: Unser Sohn hat sein Schlafzimmer im Keller. Ist das schlecht?

Räume die unter der Erde liegen, haben den Nachteil sehr wenig von der Energie der Umgebung zu profitieren. Speziell wenn der Keller komplett unter der Erde liegt, sich die Fenster also in Schächten befinden.

Energie bekommt so ein Zimmer fast ausschließlich über den Kellereingang. Je nachdem welche Qualität diese Energie hat, wird der ganze Kellerbereich positiv oder negativ beeinflusst. Zu berechnen ist das mit den fliegenden Sternen.

Nach dieser Berechnung richten sich dann auch die Maßnahmen. Gegen die Dunkelheit in Kellerräumen muss auf jeden Fall immer für genügend Beleuchtung gesorgt werden.


Zurück zur Übersicht … >>


Ähnliche Artikel: