Wieder das Selbermachen

Das Thema Selbermachen und Heimwerken ist momentan ganz groß in Mode, nicht nur hier auf haus-bau-planung.de. Die Bau- und Heimwerkermärkte sind jeden Samstag überfüllt, von der Heimdeko bis zur schweren Leih-Baumaschine wird nahezu alles hinausgeschleppt, was das Herz begehrt.

Es scheint immer noch einen deutlichen Trend hin zum Selbermachen zu geben und weg vom professionellen Handwerker. Wobei die Gründe dafür ganz unterschiedlich sind. Die einen möchten ganz einfach Geld sparen und renovieren selber. Das Material wird dadurch freilich nicht billiger, aber wenn das nötige Werkzeug vorhanden ist, spart man sich zumindest die weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Welches Werkzeug für den Heimwerker

Ausgebildete Handwerker wissen in der Regel sehr gut, welches Werkzeug sie von welchem Hersteller kaufen. So etwas lernt man ganz nebenbei während der Ausbildung von den Kollegen und dem Meister.

Zudem kann man bei echtem Profiwerkzeug kaum wirklich Fehler machen, diese Geräte sind meist zu Hunderten im Einsatz und schlechte Qualität können sich die Hersteller kaum erlauben. Anders bei Geräten für den weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Selbermachen vs. Handwerker

Die Frage stellt sich nicht nur fast jedem Immobilienbesitzer, nein, sie erhitzt auch immer wieder die Gemüter. Auf der einen Seite stehen die Selbermacher, die auf Teufel komm raus alles selbst ausprobieren und davon überzeugt sind, dass das der einzig richtige Weg ist.

Auf der anderen Seite die handwerklich weniger interessierten, die auf die Qualität eines professionellen Handwerkers schwören und selbst Kleinigkeiten in Auftrag geben. Beide haben Recht, denn beide Varianten haben so ihre Vor- und Nachteile.

Das erste Argument und vermutlich auch das häufigste ist der Preis. Handwerkerstunden sind teuer und das schlägt sich natürlich weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Die Heimwerker sind los

Es ist Frühling und in so manchem Mann lodern starke Gefühle auf – die Lust Werkzeug in die Hand zu nehmen und etwas selber zu bauen, beispielsweise. Entsprechend voll sind derzeit wieder die Bau- und Heimwerkermärkte.

Dabei geht es meistens nicht darum, Geld zu sparen. Selbermachen kann zwar günstiger sein als kaufen, wird der dazu notwendige Werkzeug- und Maschinenpark dazugerechnet, relativiert sich das schnell wieder.

Viel mehr steht der Spaß im Vordergrund, der Spaß den man hat, wenn man etwas mit den eigenen Händen erschaffen kann. Zumindest dann, wenn das weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Das Tao des Heimwerkens

Die Heimwerkersaison beginnt. Gut, eigentlich ist immer Heimwerkersaison, denn schließlich gibt es auch im Haus mehr als genug zu tun, was sich auch im Winter erledigen lässt. Dennoch füllen sich die Baumärkte gerade im Frühjahr wieder ganz besonders mit Männern mittleren Alters, die kistenweise Werkzeug kaufen.

Mich selbst schließe ich da gar nicht unbedingt aus, auch wenn sich meine Werkzeugkäufe mittlerweile in Grenzen halten. Irgendwann ist man halt doch ausgerüstet und wenn man ordentliche Geräte erworben hat, halten sie auch eine ganze Weile.

Zudem ist meine Zeit berufs- und nachwuchsbedingt eher knapp und so hält sich auch mein Heimwerkerdrang in Grenzen. Obwohl genug Arbeit da wäre, gerade weiterlesen …


Ähnliche Artikel: