Das Haus im Garten zum Haus

Es geht wieder mal auf das Frühjahr zu und auch wenn derzeit noch Schnee liegt, bekommen die Gartenbesitzer ringsum langsam wieder dieses Kribbeln in den Händen. Es wird schon eifrig geplant und eingekauft, die Gartencenter füllen sich am Wochenende schon wieder deutlich.

Ein erster Blick in den für den Winter eingemotteten Schuppen wird riskiert, die Gerätschaften kontrolliert und bei Bedarf ersetzt. So mancher Gartenfreund schmiedet Pläne für Umbauten, Erweiterungen oder gar komplette Neuanlagen. Ein Aspekt heimischer Gärten gewinnt in letzter Zeit offenbar an Bedeutung und zwar das Gartenhaus. Bisher waren Gartenhäuser nur langweilige Geräteschuppen die zwar zweckdienlich aber wenig ansehnlich waren.

Feng Shui Berater haben sie gerne verwendet um die weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Neubau im Kleinen: Das Gartenhaus

Der Bau eines Hauses zieht in der Regel den Bau eines weiteren nach sich. Keines weiteren Wohnhauses, sondern den eines Gartenhauses. Denn irgendwo müssen die Gartengeräte vom Spaten bis zum Rasenmäher schließlich untergebracht werden.

Dazu kommen die Gartenmöbel, die den Winter über geschützt gelagert werden wollen, ganz besonders die empfindlichen Polster. Dann wären da noch der Brennholzvorrat für den gemütlichen Kachelofen, die Grillkohle für den Sommer, Spielzeuge der Kinder und so weiter.

Während am Anfang vielleicht noch von einem kleinen Schuppen ausgegangen wird, wird die Planung immer umfangreicher, bis hin weiterlesen …


Ähnliche Artikel: