Sonne raus oder rein … das ist hier die Frage

Markise

Eine Form der Markise wie man sie vor vielen Fenstern sieht

Momentan ist noch Winter und das Problem ist noch nicht so groß. Aber bald werden die Tage wieder länger und die Temperaturen steigen. Was im Frühling noch höchst willkommen ist, kann im Sommer schnell zur Qual werden, nämlich die Sonneneinstrahlung.

Immer dann, wenn man hinter einem Fenster arbeiten muss, durch das die Sonne scheint. Da kann es gewaltig heiß werden, Büros ohne Klimaanlage werden schnell zur Sauna. Oft werden dann die Jalousien heruntergelassen, was zur Folge hat, dass man mit künstlichem Licht arbeiten muss, denn eine Jalousie hält eben nicht nur die Hitze sondern auch das Licht ab. Künstliches Licht ist aber alles andere als Gesundheitsfördernd.

Glücklicherweise gibt es durchaus Lösungen für dieses Problem und zwar Folien die entweder innen oder aussen auf die Scheibe aufgebracht werden. Die sind in der Lage, das auftreffende Sonnenlicht zu reflektieren, aber dennoch genug davon durchzulassen um ausreichende Helligkeit sicherzustellen.

Professionelle Anbieter haben längst weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Fenster von der Stange oder auf Maß?

Die gute alte Zeit: Handwerklich ausfeilt aber technisch simpel

Die gute alte Zeit: Handwerklich ausfeilt aber technisch simpel

Dass ein Hausbau eine große finanzielle Investition ist, muss sicherlich nicht extra erwähnt werden. Dennoch ist es ein guter Aufhänger für diesen Artikel, der nämlich mal wieder eine gute Sparmöglichkeit aufzeigt.

Es geht um die Fenster, die ja doch einen nicht unerheblichen Teil der Baukosten ausmachen, von Renovierungen ganz zu schweigen. Gefunden habe ich kürzlich die Firma Schindler Fenster-Handel, zu finden unter www.fensterhandel.de, deren Spezialität Fenster auf Maß sind.

Keine große Sache, werden sich nun manche Leser denken, das gibt es doch überall. Mag sein, die Besonderheit dieser Firma ist allerdings der einfache Konfigurationsprozess. Das passende Fenster lässt sich nämlich direkt online zusammenstellen. Und das beschränkt sich nicht nur auf die Maße sondern auch auf Dekor, Bauart und natürlich Zubehör wie Rolläden. Am Ende wird der Kaufpreis angezeigt und mit ein paar Klicks ist das exakt passende Fenster bestellt und das überaus günstig.

Die Auswahl ist dabei weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Weniger ist mehr, oder: Weg mit dem Vorhang

Wer kennt sie nicht mehr, diese schweren, wuchtigen Vorhänge im elterlichen Wohnzimmer. Passend zur soliden Wohnwand in Eiche rustikal, hielten die Vorhänge in der guten Stube nicht selten mit Theatervorhängen mit.

Man wollte damit die Aussenwelt hinaussperren und gleichzeitig ein gediegenes Ambiente erzeugen. In großen Räumen mag das sogar funktioniert haben, in der kleinen drei-Zimmer-Küche-Bad-Mietswohnung entstand auf diese Weise allenfalls eine bedrückende Atmosphäre.

Alternativen gab es damals aber nicht viele, mal abgesehen von einem Rolladen, auf den aber nicht jeder zurückgreifen konnte. Zum Glück sind die Hersteller mittlerweile deutlich kreativer und die vorhanggeplagten Wohnenden haben die Auswahl.

Plissee heißt das moderne Produkt der Wahl und so ein Plissee verkleidet nicht gleich die weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Fenster: Kunststoff oder Holz?

Fenster Holz oder Kunststoff

Kunststofffenster im Rohbau

Fenster und Türen spielen bei Planung und Bau eines Hauses eine große Rolle. Sie sind das Bindeglied zwischen Innen und Außen, müssen genug Licht und Luft hereinlassen, aber Hitze und Kälte abwehren.

Im Rahmen der chinesischen Raumpsychologie Feng Shui steuern sie den Energiefluss im Haus, die Baubiologie interessiert sich mehr für ihre Isolierwirkung und gelegentlich die Schadstoffbelastung ihrer Materialien.

Zudem sind Fenster ein architektonisch sehr wichtiger Aspekt, denn die Optik einer Fassade wird von ihnen stark mitbestimmt. Wobei dieser Punkt oftmals etwas unterentwickelt scheint, im Bereich der Wohnhäuser werden seit Jahrzehnten nur zwei Materialien verwendet und zwar Holz oder Kunststoff und beide in immer gleicher Aufmachung. Holzfenster sind Holzfarben und weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Fenster und Türen – nicht übertreiben

Fenster und Türen sind beim Hausbau ein ganz besonderes Thema. Zum einen aus gestalterischen Gründen, denn sie beeinflussen ja nicht unerheblich die Optik eines Gebäudes und auch seine Funktionalität.

Schöne Fenster und eine ansehnliche Haustür machen aus einem Gebäude erst ein schönes Haus und sie sorgen für Sicherheit und ungehinderten Zugang bzw. Ausblick. Zudem sind Fenster aus energetischer Sicht ein spannendes Thema, denn sie sollen je nach Anwendung die Wärme im Haus halten, aber zu starke Sonneneinstrahlung möglichst draußen lassen.

Aber auch aus Sicht des Feng Shui verdienen Türen und weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Ausblicke … die Fenster

Wer in einer Mietwohnung lebt, oder ein eigenes Haus bewohnt dass er schon lange besitzt, geerbt oder gekauft hat, der macht sich über seine Fenster nur dann Gedanken, wenn sie mal wieder geputzt werden müssen.

Ansonsten ist das Thea Fenster eher ein theoretisches, es sei denn sie sind undicht und im Winter zieht es durch. Das treibt dann die Heizkosten in die Höhe, da ärgert man sich gewaltig und versucht vielleicht mit Klebestreifen abzudichten oder legt zusammengerollte Wolldecken davor.

So richtig in die Materie tauchen weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Die Haustechnik, Vor- und Nachteile

Diese Frage stellt sich vielen Bauherren, schon vor der eigentlichen Planung. Soll das neue Haus komplett automatisiert werden oder soll die Technik so schmal wie möglich ausfallen? Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, die Entscheidung ist gar nicht so leicht.

Ein Haus ohne viel Technik hat natürlich den Vorteil, leichter gewartet werden zu können. Ein Rolladen der wie eh und je von Hand herabgelassen wird, ist weniger störanfällig als einer mit elektrischem Antrieb. Zudem ist man mit der manuellen Version nicht von der Energieversorgung abhängig, sie funktioniert auch bei Stromausfall.

Wird man aber älter und bekommt mit körperlicher Bewegung mehr und mehr Probleme, ist ein Elektroantrieb vielleicht doch wieder besser. Zudem kann der weiterlesen …


Ähnliche Artikel:
Anzeige:

Neues Büro, neue … Lamellen

lamellenvorhangMal wieder ein Umzug, dieses Mal aber nicht privat sondern geschäftlich, irgendwie scheint das Thema gerade ein Dauerbrenner auf dieser Seite zu sein. Umgezogen bin ich höchstselbst, bzw. mein Büro. Zum Glück nicht weit weg, gerade mal ein paar Kilometer, der Umzug an sich war also kein großes Thema.

Aber ein neues Büro verlangt natürlich auch nach einer Einrichtung. Die Möbel ziehen einfach mit, aber Dinge die auf Maß gefertigt waren, wie beispielsweise der Satz Lamellenvorhänge der bislang meine Fenster zierte, müssen natürlich neu angeschafft werden.

Nicht dass die alten deshalb ausgedient hätten, das alte Büro wird weiterhin genutzt und auch für den neuen Zweck sind die Vorhänge einstweilen noch zu gebrauchen.

Bei den Lamellen für das neue Büro fiel meine Wahl natürlich sofort auf unseren Werbekunden plissee1fach.de, den Banner weiterlesen …


Ähnliche Artikel: