Der alte Drachenbart – Märchen aus China

Der alte DrachenbartDen Sinologen Richard Wilhelm kennen viele der Blogleser sicherlich schon. Ihm haben wir u.A. die bislang beste Übersetzung des I-Ging, „das wahre Buch vom südlichen Blütenland“ und viele weitere Werke zu verdanken.

Eines dieser Bücher habe ich in den letzten Tagen gelesen und zwar eine Sammlung chinesischer Märchen und Sagen.

Der Märchenschatz Chinas ist gewaltig, wie auch bei uns gibt es unzählige Sagen, Märchen und Erzählungen zu Riesen und Zwergen, Königen und Halunken, Geistern, Drachen, Göttern, Helden und zu rettenden Prinzessinnen.

So arg unterscheiden sich chinesische Märchen also gar nicht von den unsrigen, auch in China zogen die Helden aus um die schöne Königstochter aus den Fängen böser Ungeheuer zu befreien, auch chinesische Märchen beinhalten immer eine Moral.

Gierige Menschen weiterlesen …


Ähnliche Artikel: