Manches muss man halt doch aufheben

Entrümpeln und Ausmisten ist nach wie vor ein großes Thema für viele Menschen. Zu viele Dinge sammeln sich in unserer Überflussgesellschaft an, zu viele Dinge blockieren uns im Alltag förmlich. So verwundert es kaum, dass es unglaublich viele Coaches und Seminare zum Thema Aufräumen und Ausmisten gibt.

Sogar die chinesische Raumpsychologie Feng Shui musste lange Zeit ihren Namen dafür hergeben, zum Glück hat das etwas nachgelassen. Denn sieht man sich an, wo das Feng Shui herkommt, so ist kaum anzunehmen dass die Entwickler und Anwender damals ein Problem mit zu viel Gerümpel hatten. Denn entweder waren es die Kaiser mit ihren riesigen Palästen und mehr als genug Platz oder das eher arme Volk mit eher zu wenig Dingen als zu weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Feng Shui, die Garage und das Gerümpel

„Meine Frau hat neulich erst Entrümpeln nach Feng Shui gemacht …“ so der Kommentar eines Bekannten als die Sprache auf meine Tätigkeit kam. Was auch immer seine Frau da gemacht hat, vermutlich hatte es mit Feng Shui eher weniger zu tun.

Wobei Gerümpel auch im klassischen Feng Shui eine Rolle spielt, denn wenn der Berater die Räumlichkeiten vor lauter Zeug nicht mehr besichtigen kann, wird auch die beste Beratung ein Flop. Zudem belasten zu viele Gegenstände auf zu engem Raum unsere Psyche enorm.

Sogar dann, wenn wir die Räume gar weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags

Feng Shui gegen das Gerümpel des AlltagsDer Klassiker unter den Feng Shui Büchern, auch wenn es in diesem Buch eigentlich gar nicht um Feng Shui geht, sondern um etwas, das man unbedingt braucht, bevor man mit Feng Shui anfängt. Nämlich Ordnung!

Die Autorin liefert praktische Tipps, wie man Ordnung schafft, entrümpelt und sich von allen „Vielleicht kann ich es noch mal brauchen“ Dingen trennen kann.

Es soll schon Leute gegeben haben, die nach den ersten Seiten dieses Buches angefangen haben ihren Kleiderschrank auszusortieren. Obendrein ist es noch sehr amüsant geschrieben.

Echt empfehlenswert!


feng-shui-gegen-das-geruempel-des-alltags-100
Dieses Buch gleich online kaufen bei Amazon.de



Zurück zur Übersicht … >>

Karen Kingston
Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags.
rororo, 2009, 208 Seiten
Format 18,6 x 12 x 1,6 cm
ISBN-10: 3499625849
ISBN-13: 978-3499625848


Ähnliche Artikel:

Lasst das Chi fließen!

Entrümpeln hat zwar nichts mit Feng Shui zu tun, bietet aber eine gute Grundlage für Feng Shui Maßnahmen. Denn, wo zu viel Gerümpel die Umgebung blockiert, kann das beste Feng Shui nichts ausrichten.

Aber was ist Gerümpel? Wo anfangen? Wie loswerden?

Eine gute Gelegenheit, sich über all diese Fragen klar zu werden und zur Tat zu schreiten, bietet mein Online-Workshop Machen Sie sich den Weg frei!, der am Montag, den 11. Januar 2010 startet.

Mehr Infos dazu findet Ihr hier oder auf meinem Blog www.entruempeln-blog.de.

Ich freue mich auf viele Teilnehmer!
Birgit Geistbeck
www.entruempeln-befreit.de
www.fengshui-geistbeck.de


Ähnliche Artikel:

Feng Shui und Home Staging in einem Topf

Dass Feng Shui quasi ständig mit irgendwas in einen Topf geworfen wird, daran sind wir ja schon gewöhnt. Einmal ist es Entrümpeln, dann Esoterik, dann Kampfkunst und so weiter.

Jetzt wird es sogar mit Home Staging zusammengeworfen. Jener Methode, Immobilien wie eine Bühne so herzurichten, dass sie schneller einen Käufer finden. In diesem Artikel: www.muenchen-wohnung.com/1335-home-staging-%E2%80%93-ein-trend-aus-den-usa/

wird sogar behauptet, Home Staging arbeite mit Feng Shui. Diese Aussage hat mich ein wenig zum Nachdenken gebracht. Denn genau betrachtet ist Feng Shui der natürliche Feind des Home Staging.

Das Home Staging wird von Immobilienmaklern oder Anbietern genutzt, um ihre Immobilien in einem möglichst weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Entrümpeln mit entruempeln-blog.de

Liebe Feng Shui-ler,

Entrümpeln ist ein Thema, das immer mal wieder im Rahmen einer Feng Shui Beratung auftaucht und das so gut wie jeden von uns betrifft. Wir alle haben einfach zu viel „Zeug“ und behindern uns damit nur selbst.

Ab heute gibt es rund um das Thema Entrümpeln einen neuen Blog: www.entruempeln-blog.de.

Also einfach mal reinschauen und mitdiskutieren. Ich freue mich über viele Besucher, Kommentare und Gastautoren.

Birgit Geistbeck
Entrümplerin aus Leidenschaft

www.entruempeln-befreit.de
www.entruempeln-blog.de


Ähnliche Artikel:

Buchtipp: Wohnen in der Stadt von Hilary Mandleberg

Wohnen in der Stadt Hilary MandlebergWohnen in der Stadt kann manchmal schwierig sein. Entweder man hat eine große Wohnung und zahlt sich dumm und dusselig oder man wohnt auf engstem Raum und weiß nicht wo hin mit seinen sieben Sachen – vom Auto mal ganz abgesehen.

Dass man eine kleine Wohnung und ein Leben ohne Chaos auch gut miteinander kombinieren kann, zeigt die Autorin in diesem Buch, sogar Feng Shui findet seinen Platz – wenn auch nur marginal.

Sie beginnt mit Hinweisen wie man denn überhaupt seinen Platzbedarf ermittelt und wie man ihn notfalls drastisch reduziert. Das tangiert dann schon fast das Allround-Feng-Shui-Thema Entrümpeln. Hat man das geschafft aber immer noch zu viel Zeug, zeigt sie auf, wie man auf kreative Art Stauraum schafft.

Dabei kommt so manche Idee zum Vorschein die selbst ich noch nicht hatte und ich habe meine ganze Kindheit recht beengt verbracht.

Wie man Räume und Möbel multifunktional gestaltet, was man alles selber machen kann und wofür ein Profi doch weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Weg damit!

weg damitFür all diejenigen unter uns, die noch nicht so recht wissen welchen Kalender sie sich für 2009 besorgen sollen, habe ich jetzt DEN Tipp. OK, es ist noch reichlich früh, sich über den Kalender des nächsten Jahres Gedanken zu machen, aber besser zu früh als zu spät.

Zudem eignet er sich ideal als Geschenk an besonders treue Kunden oder für diejenigen denen das Ausmisten trotz „Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags“ immer noch Probleme bereitet

Es geht um „Weg damit“ von Rita Pohle – nicht das Buch, sondern eben der Kalender.

Für jeden Tag des Jahres hat sie einen passenden Hinweis, rund um das Thema Aufräumen und Entrümpeln. Jeweils begleitet weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Das Wort zum Sonntag – vom Entrümpeln

Entrümpeln ist ja eigentlich ein alter Hut. Vor Jahrzehnten hat man es bereits mit Feng Shui in Verbindung gebracht. Mittlerweile wissen die Meisten schon, dass es im Feng Shui noch mehr gibt als nur Zeug wegwerfen.

Dennoch ist das Thema Entrümpeln bei mir immer noch brandaktuell, oder besser gesagt wieder!

Nicht dass ich jetzt vermehrt Aufräumberatungen machen würde, davor möge Gott (wie auch weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Ordnung ist das halbe Leben

Wer hat diesen Spruch nicht schon tausendfach geh?rt, eigentlich ein alter Hut. Aber handeln wir auch danach? Wer von uns hat schon einen wirklich ordentlichen Arbeitsplatz? Liegen nicht auch Aktenstapel herum? Unerledigte Arbeit, immer wieder verschoben. Oder die Ablage? Wann kommt man schon dazu sich um so etwas zu k?mmern, die t?gliche Arbeit ist meist viel wichtiger.

Aber ist sie wirklich wichtiger? Aktenstapel belasten uns mehr, als wir denken. In meiner t?glichen Praxis sehe ich immer wieder, wie viel effektiver und motivierter meine Klienten ihre Arbeit erledigen, wenn sie nicht schon am fr?hen Morgen die ?berquellende Ablage sehen, oder Berge unerledigter Arbeit.

Dabei ist es so einfach! Investieren Sie jeden Tag 10 Minuten Ihrer Zeit in der Sie nichts anderes tun, als irgendetwas aufzur?umen. Nur 10 Minuten – Sie werden staunen!

Roland Steiner


Ähnliche Artikel: