Feng Shui Möbel?

Hier bei haus-bau-planung.de geht es in letzter Zeit sehr häufig um das Thema Bauen und Finanzieren. Einrichtung und Garten kommen derzeit etwas zu kurz, ebenso das Thema Feng Shui, obwohl es kaum an Aktualität verloren hat, ganz im Gegenteil.

Vermehrt fließt es auf ganz selbstverständlichem Wege in die Planung neuer Häuser ein, speziell bei Geschäftsräumen achten die Planer mehr und mehr auf eine fruchtbare Arbeitsumgebung. Heutzutage müssen Unternehmen eben alle Register ziehen um konkurrenzfähig zu bleiben. In diesem Falle sogar zum Wohle der Angestellten.

Im privaten Bereich treibt das Feng Shui allerdings immer noch einige Blüten die so nicht sein müssten. Immer noch tummeln sich Feng Shui Berater auf dem Markt, die Feng Shui in einem Wochenendseminar an der Volkshochschule gelernt haben und deren Fachwissen gegen Null tendiert.

Solche „Berater“ sind es dann auch meistens, die ihren Klienten weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Wohnen mit Kindern

Wohnen mit Kindern hört sich erst einmal nach einer Selbstverständlichkeit an. Kinder gibt es schließlich viele und sie alle wohnen auf mehr oder weniger Fläche in der Wohnung ihrer Eltern. Viele Menschen scheinen sich über das Thema keine großen Gedanken zu machen, speziell natürlich dann, wenn sie selber keine Kinder haben.

Sieht man sich die Grundrisse der meisten Wohnungen und Häuser an, scheinen sich auch die Architekten keine Gedanken dazu gemacht zu haben. Immer noch finden sich Kinderzimmer in absoluter Mindestgröße und oft genug im hintersten Winkel der Wohnung. Aber das soll nicht Thema dieses Artikels sein.

Spätestens wenn der eigene weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Die erste Wohnung: Einrichtung mit wenig Geld

Eines haben Auszubildende, Studenten oder andere Neumieter in der Regel gemeinsam – das Geld für die erste Wohnung ist eher knapp. In Hinblick auf Mietkautionen und die ersten Mietzahlungen ist es daher verständlich, dass die Einrichtung für neue die Wohnung nicht allzu prunkvoll ausfallen kann. Um trotzdem eine angenehme Atmosphäre herzustellen und ausstattungstechnisch den Grundbedarf abzudecken, sollten einige Sparmöglichkeiten genutzt werden.

Es muss nicht alles neu sein

Zunächst sollten die Erstmieter versuchen, möglichst viele Möbel und Wohnelemente aus dem Elternhaus zu übernehmen. Wenn Bett, Schrank und Co. aus dem alten Zimmer noch gut in Schuss, gibt es keinen Grund, sofort weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Dem Trend folgen?

Wer mit seinen Klamotten der Mode folgen möchte, der muss sich nahezu jedes Frühjahr und jeden Herbst komplett neu einkleiden. Denn zumindest die Modefarben ändern sich alle paar Monate, da muss neu gekauft werden, ansonsten ist man out.

In Sachen Einrichtung sieht es mittlerweile ähnlich aus, auch wenn die Intervalle zum Glück noch etwas länger ausfallen. Aber während früher die meisten Möbel nicht nur ein ganzes eigenes Leben lang in der Wohnung standen, sondern auch noch vererbt wurden, geht das heutzutage leider gar nicht weiterlesen …


Ähnliche Artikel:
Anzeige:

Mit schönen Lampen das Wohlfühlklima zu Hause steigern

tchiboWenn man nach Hause kommt und die Wohnungs- oder Haustür öffnet, möchte man sich wohl fühlen. Doch leider müssen viele Personen einräumen, dass dies bei ihnen nicht der Fall ist. Längst nicht immer fällt der Stress des Alltags beim Betreten des eigenen Zuhauses einfach ab, was verständlicherweise alles andere als erfreulich ist.

Die Gründe können sehr verschieden sein. In den meisten Fällen stehen sie jedoch in unmittelbarem Zusammenhang mit der Einrichtung der Wohnräume. Nur wenn beim Einrichten darauf geachtet wird, ein Wohlfühl-Klima zu schaffen, ist später eine optimale Erholung garantiert.

Beim Thema Einrichten denken die meisten Personen ganz automatisch an Möbel. Allerdings geht es beim Einreichten um sehr viel mehr. Eine ganz besonders Rolle spielt vor allem der Einsatz von Lampen und Leuchten. Deren Bedeutung sind sich viele Menschen nicht bewusst, was sehr schade ist. Schließlich ist eine Lampe weitaus mehr, als nur ein einfacher Lichtspender oder gar ein weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Einrichtungsideen für ein harmonisches Badezimmer

Mit einer Eigentumswohnung geht für viele auch der Wunsch nach dem Badezimmer der Träume in Erfüllung. Denn wer möchte schon tausende Euro in die Sanierung des Bades einer Mietwohnung stecken? In einer Eigentumswohnung oder gar einem eigenen Haus kann man das Badezimmer jedoch frei nach seinen eigenen Wünschen gestalten, sodass man möglichst lange Freude daran haben wird.

Hat man im Portfolio eines Maklers, die Traumwohnung entdeckt und hält schließlich das Grundbuch in den Händen, so kann die Planung der Gestaltung des Innenraums beginnen. Für viele Menschen ist das Badezimmer der wichtigste Ort in der Wohnung und daher soll dieser möglichst ansprechend und harmonisch weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Lust auf wohnen

Die eigene Wohnung ist für viele von uns ein Ort der Zuflucht, der Ruhe und des Sammelns. Hier gewinnen wir die nötige Energie um den Stress des Alltags auszugleichen, hier pflegen wir unsere Beziehung und ziehen unsere Kinder groß.

Entsprechend dem Stellenwert der eigenen vier Wände innerhalb unserer Gesellschaft, gibt es unglaublich viele Ratgeberbücher und Stylguides zum Thema. Sie alle wollen uns dabei helfen, das für uns perfekte Heim zu erschaffen.

Perfekt ist dieses nämlich nur dann, wenn es unsere Persönlichkeit optimal reflektiert und beeinflusst. Ob das letztendlich durch reines Bauchgefühl geschieht, oder mit Hilfsmitteln wie der chinesischen Raumpsychologie Feng Shui, ob wir selber Hand anlegen oder es einem Innenarchitekten überlassen spielt hingegen kaum eine Rolle.

Wichtig ist es im ersten Schritt einmal herauszufinden, wie denn der ganz persönliche Stil aussieht, wie man denn leben möchte. Genau hier setzt die Autorin Holly Becker mit ihrem Buch „Lust auf Wohnen“ an.

Dabei geht es ihr weniger um Stilrichtungen und vorgefertigte Geschmacksmuster, sondern mehr darum, Ideen zu finden und sie auf die eigenen Bedürfnisse anzuwenden. Mehr als 1000 Anregungen enthält das Buch daher und wenn man die möglichen Variationen und Kombinationen mit einrechnet noch viel mehr.

Aber nicht nur Ideen finden sich darin, auch handfeste Tipps und Tricks. So beschäftigt sich das erste Kapitel gleich mit dem Raumgefühl. Der Leser erfährt, wie man Räume bewerten und den Einrichtungsstil auf sie abstimmen kann.

Er erfährt auch, wie sich große Räume kleiner und kleine groß machen lassen, wie ein dunkler Raum heller oder ein kühler Raum wohnlicher wird.

Weiter geht es mit dem Finden des ganz persönlichen Stils und Tipps, wie man das auch als Laie gut hinbekommt. Die Verwendung von Stoffen, Farben und anderen Elementen wird Schritt für Schritt erklärt.

Schließlich geht die Autorin Raum für Raum vor und zeigt überaus gelungene Beispiele bekannter Designer von der Küche über Wohn-, Schlaf- und Arbeitszimmer bis hin zum Kinderzimmer. Das alles wurde liebevoll aufbereitet und mit zahlreichen großformatigen Bildern versehen. So macht schon das pure Lesen dieses Buches jede Menge Spaß.

Wohl auch durch eine Reihe sorgfältig ausgewählter Zitate bekannter Designgrößen, die von der Einrichtung ihrer Wohnung erzählen und so Einblick in ihr privates Reich bieten.

Fazit:

Egal ob man sich beruflich oder privat mit der Einrichtung und Gestaltung von Räumen beschäftigt, dieses Buch wird schnell ein unverzichtbarer Begleiter auf dem Weg zum perfekten Heim werden.

Es ist weniger ein durchstrukturierter Styleguide, sondern mehr ein Buch zum Schmökern, Träumen und Umsetzen in die Praxis.

Die Autoren:

Holly Becker ist als freie Journalistin und Interieur-Designerin tätig. Sie betreibt den Design-Blog decor8blog.com, der mit 47.000 Besuchern täglich zu den erfolgreichsten Design-Blogs zählt.

Sie schreibt zudem für zahlreiche Magazine und Zeitungen. Vor kurzem ist sie mit ihrem Mann nach Hannover gezogen.

Joanna Copestick ist freie Autorin mit dem Schwerpunktthema Wohndesign und Dekoration. Sie lebt in Herfordshire, England.


lust-auf-wohnen-kl
Dieses Buch gleich online kaufen bei Amazon.de



Zurück zur Übersicht … >>

Holly becker und Joanna Copestick
Lust auf wohnen
Callwey, 2011, 292 Seiten
Format 27,6 x 21,8 x 3 cm
ISBN-10: 3766719068
ISBN-13: 978-3766719065


Ähnliche Artikel:

Wohnen mit Holz

Holz ist der wichtigste Werkstoff, wenn es um die Produktion von Möbeln geht. Das war schon immer so und wird auch so bleiben. Denn Holz ist ein warmes und gemütliches Material, es vermittelt Geborgenheit und Stabilität, lässt sich leicht verarbeiten und hält fast ewig. Die richtige Pflege vorausgesetzt.

Auch wenn es in den letzten Jahrzehnten immer wieder Phasen gab, in denen die Designer das Holz durch Kunststoff zu ersetzen oder zu kaschieren versuchten, Holz war und ist beliebt. Auch der Einzug der billigen Spanplatte hat das massive Holz zu verdrängen gesucht, dieses Ziel aber zum Glück nicht erreicht.

Im Zuge eines gesteigerten ökologischen Verantwortungsgefühls ist Holz in einer unbehandelten und handwerklich gefertigten Form wieder auf dem Vormarsch, auch wenn es zuweilen zur Massenware gewisser schwedischer Möbelhäuser verkommt.

Aber Möbeldesigner wären keine Möbeldesigner, wenn sie dieses Problem nicht durch Kreativität und Einfallsreichtum für sich nutzen könnten.

Wie sie das machen, zeigt das vorliegende Buch, das sich mit dem Thema Wohnen mit Holz beschäftigt. Quer durch die Jahrzehnte, zeigt es klassische Entwürfe von bekannten Designern, allesamt aus Holz und allesamt bahnbrechend.

Gleich im Anschluss daran, werden vierzehn Wohnungen vorgestellt, die sich das Holz zum Thema gemacht haben. Sie zeigen was man mit diesem Werkstoff alles erreichen kann, vom Fußboden über Wände und Decken bis zum Möbel. Ohne dabei jedoch altbacken oder gar spießig zu wirken.

Nachdem das Buch damit über viele Seiten hinweg Lust auf Holz gemacht hat, schließt sich ein Fachteil an. Dieser beschäftigt sich mit den verschiedenen Holzarten, ihrer Verarbeitung und Oberflächenbehandlung.

Pflegetipps finden sich ebenso wie die wichtigsten Muster die sich für Parkettböden eignen.

Fazit:

Für Gestalter, Einrichter, Innenarchitekten, Baubiologen und Feng Shui Berater ist dieses Buch nicht nur eine Sammlung von Anregungen und Inspiration, sondern auch ein praktischer Ratgeber. Gerade für nicht-Schreiner bietet es einen schnellen und übersichtlichen Einstieg in die Materie Holz, der die Kommunikation mit dem ausführenden Handwerker durchaus erleichtert.

Die Autoren:

Wim Pauwels und sein Team haben seit 1995 über 30 erfolgreiche Bücher in den Bereichen Wohnen und Garten herausgegeben. Erstmals ist nun einer ihrer Titel in deutscher Sprache erhältlich.

Simona Heuberger studierte Kunstgeschichte, wurde danach u.a. Redakteurin bei AD Architectural Digest und arbeitet heute als freie Autorin und Journalistin, u.a. für Designausgaben des SZ-Magazins.


wohnen-mit-holz-kl
Dieses Buch gleich online kaufen bei Amazon.de



Zurück zur Übersicht … >>

Wim Pauwels und Simona Heuberger
Wohnen mit Holz
Callwey Verlag, 2011, 256 Seiten
Format: 30,4 x 23,8 x 2,8 cm
ISBN-10: 3766719084
ISBN-13: 978-3766719089


Ähnliche Artikel:

Wim Pauwels: Best of – 500 zeitlose Interieurs

Wim Pauwels: Best of - 500 zeitlose InterieursWim Pauwels hat ja schon diverse Einrichtungsbücher zusammengestellt, man denke nur an Elegant und zeitlos wohnen, Zeitlos wohnen oder auch Klassisch Wohnen.

Großformatige Bilder, immer neue Ideen, ausgefallene Lösungen, exklusive Arrangements und so weiter, das ist Wim Pauwels. Nun gibt es wieder ein Buch von ihm, ähnlich der vorhergehenden, nur mit noch weniger Text und noch mehr Bildern.

Quasi ein Bilderbuch für ganz fortgeschrittene, oder für diejenigen unter uns, die keinen Text brauchen um ein Wohnkonzept zu verstehen. Wie schon öfter, arbeitet sich Pauwels vom Eingangsbereich über Wohn-, Schlaf- und Arbeitszimmer zu den Nutzräumen wie Küche und Bad vor.

Es darf wieder etwas opulenter sein, die krasse Zurückhaltung der letzten Jahre ist wieder etwas aufgelockert. Aber edel und gut verarbeitet muss sein, so ist auch dieses Buch wieder ein wahrer Quell der Inspiration für alle die sich für exklusive Interieurs begeistern können.


buch kaufen
Die ganze Buchvorstellung findet sich unter: Best of – 500 zeitlose Interieurs



Ähnliche Artikel:

Best of – 500 zeitlose Interieurs

Wim Pauwels hat ja schon diverse Einrichtungsbücher zusammengestellt, immer mit neuen Ideen, ausgefallenen Lösungen, exklusiven Arrangements und vielen großformatigen Bildern.

Nun gibt es ein neues Werk von ihm, angefüllt mit 500 zeitlosen Interieurs. Hochwertige Materialien, aktuelle Trends und zeitloses Design verbinden sich darin zu einer umfangreichen Sammlung die ihresgleichen sucht.

Wie so oft, beginnt der Herausgeber mit dem Eingangsbereich, es dominieren edle Materialien, weite Räume und schlichtes Design. Holz, Stein, Glas, Metall, Hauptsache edel verarbeitet und stilvoll kombiniert. Gelegentlich darf es nach Jahren der Zurückhaltung auch mal wieder etwas opulenter sein.

Ebenso im Wohnzimmer, hier gibt es wieder Teppichböden, verspielte Jalousien und Vorhänge, aber dennoch nie zu viel des Guten, nie überladen, immer passend.

Esszimmer, Küchen, Bäder folgen, auch hier darf es zuweilen neben glattem Glas, Stein oder kühlen Metallflächen wieder etwas rustikaler zugehen. Bäder dürfen schon mal hölzerne Wandverkleidungen haben, Esszimmer schon mal Teppich.

Schlafzimmer, Büros und Spielzimmer folgen auf dem Fuße, großzügige Pool- und Wellnessbereiche sind auch dabei. So findet der Leser für jeden nur denkbaren Raum seines Hauses oder seiner Wohnung die passende Einrichtungsidee.

Viele Worte macht das Buch übrigens nicht, außer den Webadressen der jeweiligen Designer findet sich lediglich ein kurzes Vorwort. Der Herausgeber hat sich eben auf das Wesentliche konzentriert.

Fazit:

Für alle, die sich beruflich als Feng Shui Berater, Einrichter, Architekt oder auch privat für exklusive Interieurs begeistern können, ist dieses Buch ein weiterer Quell der Inspiration und ein Werk zum schwelgen, träumen und planen.

Der Herausgeber:

Wim Pauwels und sein Team haben seit 1995 über 30 erfolgreiche Bücher in den Bereichen Wohnen und Garten herausgegeben. Erstmals ist nun einer ihrer Titel in deutscher Sprache erhältlich.


best-of-kl
Dieses Buch gleich online kaufen bei Amazon.de



Zurück zur Übersicht … >>

Wim Pauwels
Best of. 500 zeitlose Interieurs
Callwey Verlag, 2011, 448 Seiten
Format: 29,6 x 25,8 x 4,4 cm
ISBN-10: 3766719335
ISBN-13: 978-3766719331


Ähnliche Artikel:
nächste Seite »