Erneuerbare Energien – aber bitte nur wenn es nichts kostet

Die Energiewende ist in vollem Gange, möchte man meinen. Überall schießen neue Anlagen aus dem Boden, Photovoltaik, Windkraft, Wasserkraft oder Biomasse. Für Menschen mit ökologischem und auch ökonomischem Weitblick eine durchaus positive Entwicklung.

Diese wurde unter anderem beschleunigt durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz‬, kurz EEG. Dieses garantiert den Erzeugern von Strom aus erneuerbaren Energien die Abnahme ihres Stroms zu festgelegten Preisen. Dadurch wurde die Entwicklung neuer Anlagen ermöglicht und auch deren wirtschaftlicher Betrieb.

Wobei die garantierten Preise von Jahr zu Jahr sinken um die Betreiber dazu zu bewegen, effizientere Anlagen zu entwickeln weiterlesen …


Ähnliche Artikel: