Reisende in China seit 630

Reisende in China seit 630Nicht nur ich reise gelegentlich nach China, das haben vor mir schon andere getan. Das vorliegende Buch vereint 28 Originalberichte von berühmten Chinareisenden und entführt einen von der Couch direkt in das Reich der Mitte.

Den Anfang macht der Mönch Xuanzang, der von 602 bis 664, also in der Tang-Zeit lebte. Er bereiste auf der Suche nach seiner buddhistischen Wahrheit das Gebiet der Seidenstraße und das heutige Afghanistan.

Weiter geht es mit Berichten von Mönchen und Gelehrten bis hin zu Marco Polo, die die kuriosesten Erlebnisse zu berichten hatten. Erzählungen der ersten Portugiesen die sich in China breit zu machen versuchten gehören ebenso zum Buch wie Adam Schall von Bell, der als berühmter Astronom so manche westliche Neuerung nach China brachte und argwöhnisch beäugt wurde.

Die wohl spannendsten Berichte stammen aus der Zeit als die verschiedensten westlichen Mächte Ende des weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Vorsicht China – Kurt Seinitz

Vorsicht ChinaAn dieser Stelle möchte ich mal wieder ein Buch zum Thema China vorstellen. Diesmal geht es nicht um die Mythologie sondern um das moderne China. Hilfreich sind solche Bücher immer dann, wenn man versucht eine fremde Kultur zu verstehen, besonders dann wenn sie der unseren so fremd erscheint wie die Chinesische.

Wer sich ernsthaft mit Feng Shui beschäftigt kommt halt nicht darum herum sich zumindest rudimentär mit der chinesischen Kultur von früher und heute zu beschäftigen.

Angereichert mit einer Menge Zahlen, Daten und Fakten aber alles andere als trocken beschreiben die Kapitel eindrucksvoll die unbändige Kraft der Asiatischen Staaten, allen voran China und Indien. China produziert mehr, billiger und vielleicht bald auch besser als wir.

In einer Mischung aus Anekdoten, Tatsachenberichten und Fakten macht der Autor dem Leser klar, dass sich schon die grundlegende Denkweise der Chinesen von der unseren unterscheidet.

So sitzt der weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Grüner Tee

Wenn es ein Getränk gibt, das neben Literweise Kaffee eine Rolle in meinem Leben spielt dann ist das Tee. Genauer gesagt grüner Tee und der am liebsten aus China.

Während es früher eher der kräftige Gunpowder war, der mich morgens in die Lage versetzte den Weg zur Arbeit zu überwinden (ja, damals hatte ich noch einen anständigen Beruf mit geregelter Arbeitszeit) stieg ich im Laufe der Zeit auf eher feinere Sorten um.

Seit meiner letzten weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Bericht einer Chinareise

Nun hab ich es endlich geschafft den Reisebericht zu meiner Chinareise im Mai diesen Jahres fertig zu stellen. Aber wie heißt es so schön: „Was lange währt wird endlich gut“

Zu finden ist er unter https://www.chinareise-2007.de

Vielleicht gefällt er ja dem einen oder anderen, über Links freue ich mich natürlich auch immer.

Roland Steiner
Verfasser klassischer Chinareiseberichte
www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel:

Das Wort zum Sonntag – Feng Shui für den Garten

Eigentlich ist es ja nicht mein Fachgebiet, für Garten Feng Shui ist mein Blogkollege Sven Christeleit zuständig.

Aber ich möchte in diesem Wort zum Sonntag auch keine detaillierte Abhandlung über die Planung und Gestaltung von Gärten abgeben, sondern ein paar Eindrücke von chinesischen Gärten liefern.

Meine Chinareise ist weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Das Wort zum Sonntag – China, Land der Gegensätze

Dass China das Land der Gegensätze ist, hört man ja öfter mal. Keine Sorge, es kommt jetzt kein Beitrag über den Unterschied von Arm und Reich in China, das überlasse ich Leuten die davon mehr Ahnung haben.

Nein, es geht mir um ein wesentlich Feng Shui näheres Thema, nämlich das Thema Bauen und Wohnen in China.

Die Chinesen haben ja bekanntlich Feng Shui erfunden, eine Methode die Energien seiner Umgebung bestmöglich zu nutzen und im Einklang mit seiner Umwelt zu leben.

Man sollte also annehmen, dass die Chinesen recht weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Bin wieder da

Ni Hao zusammen. Nach 20 Tagen, einigen Tausend Kilometern quer durch China und ca. 4000 Bildern (es lebe die digitale Fotografie) bin ich gestern Abend wieder angekommen.

Es wird sicherlich noch eine ganze Weile dauern, bis ich die Eindrücke dieser Reise sortiert und verdaut habe und noch etwas länger bis sie als Reisebereicht online stehen.

Den heutigen Tag habe ich jedenfalls erst einmal damit verbracht, die Souvenirs zu sortieren und meine Emails abzurufen. Und irgendwie zieht es mich bereits wieder in die Ferne. Besonders in Shanghai hätte ich gut noch ein paar Wochen bleiben können.

Aber irgendwer muss schließlich zwischendurch Geld verdienen und ich bin mir nicht so sicher, ob ich in Shanghai als Feng Shui Berater eine Chance bekäme, es soll dort schon welche geben…

Roland Steiner

www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel:

Ni Hao aus dem felnen Osten

ich hab sie endlich gefunden: Zeit in Verbindung mit einem Internetcafe. Wie ich sehe, laeuft der Blog noch und in Deutschland ist die Zeit nicht stehen geblieben. Wir sind momentan in Yangshou am Li-Fluss. Das ist gleich bei Guilin um die Ecke, falls das jemand nicht wissen sollte.

Mehr gibts dann bei meiner Wiederkehr, falls ich zurueck komme. Wuerde im Moment lieber noch ein paar Monate hier bleiben und dabei 20kg zunehmen. Mal sehen…

Roland Steiner
Berater fuer klassische Chinareisen
www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel:

Ich bin dann mal weg

So, nun geht sie bald los – meine erste Reise nach China. Ich denke, als Feng Shui Berater sollte man zumindest mal dort gewesen sein.

Vom 12.05.07 bis einschließlich 31.05.07 ist die Chance hier im Blog etwas von mir zu lesen also eher gering. Es sei denn ich finde zwischendurch mal Zeit in Verbindung mit einem Internetcafe.

Wo ich genau bin, was ich dort mache und was ich so erlebt habe (letzteres natürlich erst nach der Reise) wird sich unter www.chinareise-2007.de finden.

Ach ja, an alle potentiellen Einbrecher die die Chance meiner Abwesenheit nutzen wollen:

1. Gibt es bei mir nichts zu holen
2. Sind weder meine Wohnung noch mein Büro während meiner Abwesenheit unbewohnt

Roland Steiner
Berater für klassische China-Reisen
www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel: