Eine Wohnung einrichten

Eigentlich ist es ja ganz banal so eine Wohnung einzurichten. Seit je her sind die Rollen der einzelnen Zimmer festgelegt, drei Zimmer, Küche, Bad, die Standardwohnung der Deutschen. Im Wohnzimmer die Wohnwand, der Fernseher, eine Couch und ein Sessel, das Schlafzimmer mit dem großen Schrank und dem Doppelbett und das Kinderzimmer mit den üblichen Kindermöbeln.

Die Küche mit einer Küchenzeile und mit viel Glück Platz für einen Esstisch. So war es jahrzehntelang, auf 60 bis 80 Quadratmetern, das Wohnglück der Kleinfamilie. Es soll aber mittlerweile Menschen geben, die eine solche Wohnform nicht nur ablehnen sondern gar verabscheuen.

Leute die ihre Wohnung ganz anders einrichten weiterlesen …


Ähnliche Artikel: