Feng Shui Immobilien

Die Entscheidung für oder gegen eine Immobilie häng von vielen Faktoren ab. Angefangen von der Lage über Größe, Preis und so weiter bis hin zum Bauchgefühl.

„Man kann einen Menschen mit einer Wohnung genau so töten wie mit einer Axt.“ Heinrich Zille (1858-1929), dt. Zeichner

Gerade der Kauf einer Eigentumswohnung oder eines Hauses will gut überlegt sein, immerhin ist das für die meisten Menschen eine Entscheidung für’s Leben die nicht selten ein halbes Leben abbezahlt werden muss. Da sollte man sich schon sehr sicher sein.

Neben den harten Faktoren wie Lage, Größe und Preis spielen da noch eine Menge weicher Faktoren eine Rolle. Jeder Mensch hat bestimmte Vorlieben und Abneigungen die es zu Berücksichtigen gilt. Dem einen gefällt eine Wohnung oder die Umgebung in der sie liegt, dem anderen eben nicht.

Diese weichen Faktoren folgen dem selben Prinzip, dem auch der Grundsatz des Feng Shui folgt. Wir stehen in ständiger Wechselbeziehung mit unserer Umgebung. Unsere Umgebung kann uns positiv beeinflussen oder auch nicht.

Diese Einflüsse lassen sich weder auf den ersten Blick sehen, noch unmittelbar spüren. Viele dieser energetischen Einflüsse kommen erst dann zur Geltung, wenn Sie schon längst in Ihrem neuen Heim leben.

Wenn sich im Nachhinein herausstellt, dass die neu erworbene Immobilie nicht zu Ihnen passt, Sie vielleicht sogar krank macht, kann auch der beste Berater nur noch Schadensbegrenzung betreiben. Mit bloßer Gestaltung lässt sich dann vielleicht nur noch ein Kompromiss erreichen.

Genau hier setzt Feng Shui an. Mit den Methoden des klassischen Feng Shui lässt sich VOR dem Kauf berechnen, ob die Wohnung zu Ihnen passt oder nicht. Wäre doch schade, wenn die größte Investition Ihres Lebens auf einen Kompromiss hinausläuft.

Die Investition für eine Immobilien Feng Shui Beratung vor dem Kauf liegt für gewöhnlich weit unter einem Prozent des Kaufpreises. Das sollte Ihnen Ihr Leben doch wert sein, oder?

Chancen für Käufer und Mieter

Der Kauf einer Immobilie stellt wohl für die meisten Menschen eine gewaltige finanzielle Belastung dar. Nicht selten werden mehrere hunderttausend Euro investiert, die dann über 20 oder 30 Jahre abbezahlt werden müssen.

Nutzen Sie das neue Heim selbst, wollen Sie bestimmt sichergehen, dass es Ihnen dort auch dauerhaft gut geht. Dass sowohl Ihre finanzielle als auch Ihre familiäre Situation stabil bleibt.

Vermieten Sie das Objekt, sind Sie darauf angewiesen, dass Ihre Mieter dauerhaft und pünktlich zahlen und nicht alle drei Monate wieder ausziehen oder es ständig Krach gibt.

Alleine durch eine Besichtigung des Objektes, lassen sich eventuelle negative energetische Einflüsse kaum aufspüren. Die meisten Einflüsse unserer Umgebung nehmen wir lediglich im Unterbewusstsein wahr, manche davon wirken sich erst Wochen oder Monate nach dem Erwerb der Immobilie aus.

Die Methoden des Feng Shui bieten die Möglichkeit, bereits vor dem Kauf eines Objektes genau zu berechnen, welche Wirkung es auf die Menschen haben wird die sich dort aufhalten.

Wollen sie es selbst nutzen, lässt sich berechnen wie sich das Objekt auf Sie und Ihre Familie auswirken wird. Ob es Sie finanziell und familiär unterstützt, oder ob Probleme zu erwarten sind.

Haben Sie vor die Immobilie zu vermieten, kann bereits im Vorfeld festgestellt werden, ob die zukünftigen Mieter (und damit auch der Vermieter) mit Problemen rechnen müssen oder nicht.

Eine solche Analyse verringert das Risiko einer Fehlentscheidung beträchtlich.

Immobilien Fengshui für Verkäufer und Vermieter

Haben Sie eine schwerverkäufliche Immobilie oder eine Wohnung die sich einfach nicht dauerhaft vermieten lässt?

Auch hier kann Ihnen Feng Shui helfen. Mit Hilfe der Methoden des klassischen Feng Shui findet ein Berater heraus, was an Ihrer Immobilie nicht stimmt und schafft Abhilfe. Selbst wenn kleinere Änderungen notwendig werden ist das immer noch günstiger als nicht zu verkaufen oder ständig neue Mieter zu finden.

Zudem gibt es durchaus Wohnungen, die nur für eine ganz bestimmte Gruppe Menschen geeignet sind. Wissen Sie das, ist es nicht schwer den passenden Mieter oder Käufer zu finden.

Aber auch Immobilien die vollkommen in Ordnung sind, lassen sich zusammen mit einer positiven Feng Shui Bewertung bedeutend schneller und teurer verkaufen oder vermieten. Eine Feng Shui Bewertung, die sämtliche Vor- und Nachteile einer Immobilie deutlich herausstellt, ist mittlerweile für die meisten Interessenten ein wichtiges Kriterium.


Ähnliche Artikel:

Die Immobiliensuche mit Feng Shui

Das Thema Immobilien hatten wir hier im Blog ja schon des Öfteren, immerhin geht es in unserer täglichen Praxis sehr häufig um eben solche. Ob wir jetzt eine Beratung für ein bereits bewohntes Objekt durchführen, ob wir ein neues Gebäude planen oder ein Objekt bewerten, es geht immer um eine Immobilie.

Etwas stiefmütterlich wird das Thema Feng Shui leider noch beim Kauf von Immobilien behandelt. Vielleicht liegt das daran, dass viele Menschen erst dann zu jammern anfangen wenn sie schon ein dickes Problem haben. Vielleicht wissen die meisten aber gar nicht so genau wie eine weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Der Teufelskreis mit den Immobilien

Jeder der sich mit Feng Shui beschäftigt hat und besonders die werten Kollegen wissen, dass ein Großteil der Wirkung einer Immobilie auf den Menschen mit der Struktur des Gebäudes festgelegt wird.

Von daher erfreut sich Feng Shui auch im Bereich der Bauplanung wachsender Beliebtheit, denn man baut meistens nur einmal im Leben und dann soll es schon perfekt sein.

Sinnvoll anwendbar weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Kaufen! Sofort Kaufen!

Was kaufen? Na Immobilien in China, Hong Kong und Singapur.

Siehe: http://aktiencheck.de/artikel/analysen-Ausland-1482301.html

Auch wenn unsereins vermutlich nicht wirklich in Immobilien investieren wird, bringt das vielleicht auch hierzulande den einen oder anderen auf den richtigen Weg!

Roland Steiner

www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel:

Raumpsychologie gegen Zwangsversteigerung?

Jedes Jahr werden in Deutschland tausende Immobilien zwangsversteigert. Nicht wenige davon nur, weil sich die Eigentümer trennen und die Finanzierung dadurch unmöglich wird. Das war es dann meistens mit der sicheren Geldanlage.

Da leben Familien jahrelang glücklich in kleinen weiterlesen …


Ähnliche Artikel: