Qimen Dunjia – der Klient, Neues und Altes …

Und immer noch ist er sehr angetan von meiner Dienstleistung. Der Klient, von dem ich bereits zwei Mal (hier und hier) berichtete, derjenige den ich bei seinen Investitionen berate und begleite. Wobei Investitionen der falsche Begriff ist, es sind nämlich Spekulationen und höchst riskante obendrein.

Er ist nach eigener Aussage ein Zocker, dem Erfolg seiner Tätigkeit nach zu urteilen allerdings einer, der weiß was er tut und der auch mit Verlusten umzugehen weiß. Wenn er denn mal welche macht, ich bin nach wie vor begeistert mit welch traumwandlerischer Sicherheit er Chancen erkennt.

Um auch die Risiken zu erkennen, hat er ja mich und die Berechnungen die ich für ihn anstelle machen enorm Spaß, auch wenn ich nicht immer so ganz verstehe um was es eigentlich genau geht. Aber bei einer Qimen Dunjia Analyse ist das gar nicht so verkehrt.

Es klingt paradox, aber je weniger ich als weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Das Feng Shui in den Aktienmärkten

Das ist mal wieder ein Artikel ganz nach meinem Geschmack. Der Autor bezieht Prinzipien des Feng Shui ganz selbstverständlich in die Betrachtung der Aktienmärkte ein.

Feng Shui – Für Trader die natürlichste Sache der Welt:
https://www.be24.at/blog/entry/6823

Roland Steiner

www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel: