Gartenreiseführer Österreich

Gartenreiseführer ÖsterreichWer sich mit der Planung und dem Bau von Gärten beschäftigt, entweder beruflich als Feng Shui Berater, Architekt, Geomant oder privat aus Spaß an der Freud, der ist praktisch ständig auf der Suche nach neuen Ideen und Anregungen die er umsetzen oder zumindest in die eigenen Projekte einfließen lassen kann.

Bestehende Gartenanlagen geben da natürlich wundervolle Vorlagen ab, man muss sie nur erst finden. Die großen und bekannten Gärten berühmter Schlösser oder die großen Stadtparks sind zwar bekannt, die kleineren oftmals privaten Gärten aber eher nicht.

Um die zu finden ist ein Gartenreiseführer eine wertvolle Hilfe. Das vorliegende Exemplar für Österreich wurde von den beiden Autoren Elisabeth Plitzka und Karl Ploberger, beide leidenschaftliche Gartenprofis, in gemeinschaftlicher Arbeit erstellt.

Auf 383 Seiten stellen sie 450 Gärten und Parks mit ausführlichen Texten und stimmungsvollen Farbfotos vor, praktisch sortiert nach den einzelnen Regionen Österreichs, vom Burgenland bis Wien.

Neben den großzügigen Parkanlagen bekannter Schlösser und den Schauplätzen der Festivals Österreichs sind dabei erstmals auch 100 Privatgärten, die man normalerweise nicht so einfach findet.

Denn sie sind nicht unbedingt öffentlich bekannt, wenngleich sich die meisten ihrer Besitzer über Besuch sehr freuen und bereitwillig Auskunft geben zur Entstehungsgeschichte und zum Aufbau ihrer kleinen Paradiese.

Neben Beschreibungen und Fotos findet der Leser auch weiterführende Angaben zu Lage, Größe, Geschichte, Gestaltung und Öffnungszeiten der Anlagen und teilweise auch zu lohnenswerten Zielen in der Umgebung.

Für Garteninteressierte wird das praktische und handliche Buch vermutlich schnell zu einem vielgenutzten Reisebegleiter durch Österreich. Für Deutschland empfiehlt sich der „Gartenreiseführer Deutschland“.

Die Autoren:

Elisabeth Plitzka ist schon seit ihrer Kindheit mit Natur und Garten eng verbunden. Beruflich war sie in Management und Beratung regionaler, innovativer Projekte aus Ökologie, Kultur und Tourismus beschäftigt.

Als Gartenbuchautorin, Gartentouristikerin und akademische Expertin für Gartentherapie sowie Organisatorin des Festivals der Gärten im Kamptal erlangte sie eine gewisse Bekanntheit in Österreich.

Karl Plobergers Hauptinteressen waren schon in seiner Kindheit die Themen Blumen und Garten. So lag der Schwerpunkt während seiner journalistischen Karriere natürlich auch auf diesen Gebieten.

Zahlreiche Werke veröffentlichte er als Gartenbuchautor, seine Schwerpunkte sind der Biologische Gartenbau, der Naturgarten und Gartenkultur generell. Seit 2007 moderiert er die ORF-Gartensendung „Natur im Garten“.


gartenreisefuehrer-oesterreich-100
Dieses Buch gleich online kaufen bei Amazon.de



Zurück zur Übersicht … >>

Elisabeth Plitzka und Karl Ploberger
Gartenreiseführer Österreich
Callwey, 2010, 383 Seiten
Format: 20,8 x 13,5 x 1,8 cm
€ 19,95
ISBN-10: 3766718444
ISBN-13: 978-3766718440


Ähnliche Artikel: