Die besten Einfamilienhäuser 2011

Bettina Hintze und Hanno Rauterberg Die besten EinfamilienhäuserWer sich mit Architektur beschäftigt, entweder als Architekt, als Bauherr oder in einem der baubegleitenden Berufe, der hat natürlich immer mindestens ein Auge auf alles, was die Szene so hervorbringt. Insbesondere auf die Schöpfungen, die Preise und Auszeichnungen gewinnen konnten, den HÄUSER AWARD beispielsweise.

Der Architekturwettbewerb HÄUSER AWARD ist zu seinem zehnjährigen Jubiläum einer der bedeutendsten jährlich verliehenen Architekturpreise seines Genres geworden. Dieses Jahr lautete sein Thema „Simply the best“.

Das Ergebnis des Wettbewerbs wird in diesem Buch zusammengefasst, neben Platz eins bis drei plus Sonderpreis finden sich hier die 20 besten von insgesamt 226 eingereichten Bauwerken. Jeweils detailliert dargestellt mit großformatigen Bildern, Plänen und sämtlichen relevanten Daten.

Die Ideenvielfalt ist dabei genauso groß wie die Art der an die Architekten gestellten Aufgaben. Vom Stadthaus auf engstem Raum bis zur großzügigen Villa, vom Umbau bis zum Neubau, von traditionell bis ultramodern ist alles vertreten. Hauptsache es erfüllt die Bedürfnisse des Bauherrn oder zumindest das was dieser für seine Bedürfnisse hält.

Dabei wird dem Wohnbau in der Einleitung zum Buch gar keine große Zukunft mehr zugestanden. Den meisten Architekten scheint es zu langweilig zu sein, schnöde Wohnungen zu entwerfen. Zudem gibt es die klassische Familie mit Hausfrau, arbeitendem Vater und Kind schon fast nicht mehr, in den Ballungsräumen dominieren längst die Singles. Kein gutes Vorzeichen für die Planung von Einfamilienhäusern.

Aber dennoch entstehen sie noch, allerdings anders als früher. Die Einteilung in verschiedene Räume verschwindet zusehends, Offenheit dominiert und auch der Übergang zwischen Innen und Außen wird durchlässiger. Große Fensterfronten sind im Kommen, jeder kann gucken, die Interaktion mit den Nachbarn ist nicht mehr nur möglich sondern gewollt, ja kaum noch zu vermeiden.


Die besten Einfamilienhäuser
Dieses Buch gleich online kaufen bei Amazon.de



Der erste Preis des Award entfällt auf ein zeitlos schönes Einfamilienhaus im ländlichen Dornbirn, das laut Jury nicht nur als Lösungsansatz für die solitäre Bebauung in den grünen Ausläufern der Stadt gilt, sondern auch mit ortsüblichen Baustoffen und hoher ökologischer Effizienz erbaut wurde.

Den zweiten Preis erhält ein Stadthaus, auf schwierigem Grundstück aber mit dennoch überschaubaren Baukosten gebaut und den dritten Preis ein Stadthaus in der Nähe von Dublin. Alle drei Häuser sehr offen, mit riesigen Fensterfronten und fließenden Grundrissen. Wenn das kein Trend ist, was dann.

Aber nicht nur Einfamilienhäuser sind unter den ausgezeichneten Werken, es gibt auch Mehrgenerationenhäuser, Umbauten und sogar ein Hausboot.

Fazit:

Das Buch ist eine wertvolle Quelle der Inspiration und konkrete Planungshilfe für Bauherrinnen und Bauherren, Hauskäufer, Architekten, Architekturstudenten und allen die sonst beruflich oder privat mit Häusern zu tun haben.

Schade ist nur, dass raumpsychologische Aspekte in der heutigen Architektur keine Rolle zu spielen scheinen. Zumindest hat es nach der Lektüre dieses Buches nicht den Anschein, denn eine der wichtigsten Funktionen eines Hauses, die Schutzfunktion wird zusehends ausgehebelt. Das wird sich rächen, früher oder später.

Die Jury für den HÄUSER AWARD 2011 setzte sich zusammen aus der Wiener Architektin Elke Delugan-Meissl, Thomas Kaczmarek (Geschäftsführer InformationsZentrum Beton), Thomas Penningh (Vorsitzender des Vorstands des VPB), Michael Frielinghaus (Präsident des Bundes Deutscher Architekten) und HÄUSER-Chefredakteur Wolfgang Nagel.

Die Autoren:

Bettina Hintze ist Architektin und arbeitet als Fachautorin in München. Sie hat unter anderem bereits an den Bestsellern der Häuser Awards 2004 bis 2010 mitgearbeitet. Sie hat die Darstellung der Projekte verfasst.

Dr. Hanno Rauterberg ist promovierter Kunsthistoriker und arbeitet als Architektur- und Kunstkritiker im Feuilleton der Wochenzeitung DIE ZEIT.


Die besten Einfamilienhäuser
Dieses Buch gleich online kaufen bei Amazon.de



Zurück zur Übersicht … >>

Bettina Hintze und Hanno Rauterberg
Die besten Einfamilienhäuser
Callwey, 2011, 175 Seiten
Format: 29 x 22,4 x 2,3 cm
€ 59,95
ISBN-10: 376671872X
ISBN-13: 978-3766718723


Ähnliche Artikel: