FAQ 32: Muss ich für einen Feng Shui Garten chinesische Pflanzen verwenden?

Nein, chinesische Pflanzen gehören nach China und nicht nach Deutschland. So schön ein chinesischer Garten auch sein mag, ein Vorgarten der hierzulande so gestaltet wurde wirkt wie ein Fremdkörper und passt selten in das Gesamtbild der Umgebung.

Im Feng Shui geht es schließlich darum, im Einklang mit der Umgebung zu leben. Achten Sie bei der Gartengestaltung darauf, einheimische Pflanzen zu verwenden. Dazu gehört übrigens auch der Verzicht auf die allseits gerne verwendeten aber nicht unbedingt schönen Thujenhecken.

Versuchen Sie es stattdessen einmal mit einer Hecke aus heimischen Obstgehölzen. Sie werden staunen, welch großartigen Effekte Sie damit erzielen können.

Auch die in Gartenmärkten so beliebten Japanische Schreine und Pagoden passen nicht unbedingt in den heimischen Garten.


Zurück zur Übersicht … >>


Ähnliche Artikel: