FAQ 31: Wie gestalte ich einen Garten für mein Haus nach Feng Shui?

Ein Garten sollte immer so gestaltet sein, dass er die Energiesituation des Hauses optimal unterstützt.

Die Basis für die Gestaltung ist auch hier wieder die Berechnung der fliegenden Sterne für das Haus.

Nun sieht man sich an, welche Energien für das Haus besonders förderlich sind und versucht diese durch die Gartengestaltung zu stärken.

Ein sehr beliebtes Mittel ist Wasser, als Teich oder Brunnen. Richtig platziert sammelt und verstärkt es positive Energie und stärkt damit Ihr Haus.

Aber auch mit Bäumen, Sträuchern oder blühenden Pflanzen lassen sich positive Effekte erzielen.

Ist die Grundstruktur des Gartens festgelegt, geht es an die Planung der Details, idealerweise zusammen mit einem fähigen Gärtner. Denn der weis am besten, welche Pflanze an welchem Standort gut gedeiht. Gerade wenn man Bäume pflanzen möchte ist fachlicher Rat unausweichlich, will man nicht riskieren sie nach ein paar Jahren wieder fällen zu müssen.

Wege und Beetumsäumungen sollten nicht zu geradlinig verlaufen. Das entspricht nicht dem natürlichen Erscheinungsbild unserer Umgebung und wirkt schnell aufgesetzt und unnatürlich.

Mit asiatischen Dekogegenständen aus dem Feng Shui Zubehörhandel sollten sie sparsam umgehen oder sie ganz vermeiden. Diese Gegenstände mögen in Asien gut aussehen, hier wirken sie schnell wie Fremdkörper.


Zurück zur Übersicht … >>


Ähnliche Artikel: