FAQ 10: Unser Haus liegt an einer großen Straßenkreuzung. Eine der Straßen läuft…

…direkt darauf zu. Was kann ich tun, um die negative Energie abzuwehren? Bringt es mir etwas, einen Kristall zur Abwehr aufzuhängen?

Ihr Haus ist starkem Sha-Qi ausgesetzt. Das Qi müssen Sie sich in diesem Fall wie einen Fluss vorstellen, der mit aller Kraft auf Ihr Haus trifft. Auf Dauer wird das stärkste Gebäude dem nicht standhalten.

Einen Kristall dort hinzuhängen ist genauso wirksam, wie einen Stein in den Fluss zu werfen und zu hoffen, dass er dann das Haus verschont.

Außer dort wegzuziehen gibt es nur die Möglichkeit dem Qi-Fluss möglichst viel entgegenzustellen. Das können Bäume sein, eine dichte Hecke, ein Erdwall, eine Mauer oder die Kombination daraus. Je massiver die Barriere ist, desto besser.

Zur Not kann man immer noch die Fenster und Vorhänge in der betreffenden Richtung geschlossen halten. Das ist besser als nichts.


Zurück zur Übersicht … >>


Ähnliche Artikel: