Mit richtiger Planung den Platz im Keller nutzen!

Ein Kellerraum oder mehrere Räume im Untergeschoss bieten Platz für allerlei Sachen. Meistens erscheint der verfügbare Platz anfangs ausreichend, allerdings stößt man schnell an die Grenzen, wenn große und unförmige Gegenstände gelagert werden müssen. Daher ist es wichtig, den zur Verfügung stehenden Raum voll auszunutzen. Das ist nur mit einer angemessenen Planung möglich. Dieser Artikel befasst sich mit der Planung von Kellerregalen, sowie der optimalen und platzsparenden Einlagerung von Utensilien im Keller.

Was wird im Keller gelagert?

Um den Platz im Kellerraum so gut wie möglich zu nutzen, sollte vorher eine Planung angestellt werden. Diese Planung beinhaltet die Überlegung, welche Gegenstände im Keller abgestellt werden müssen. Oft werden Sportgeräte, wie zum Beispiel Fahrräder oder Winterausrüstung verstaut. Ebenf alls finden Gartengeräte, Terrassenmöbel oder Zubehör für ein Fahrzeug Platz. Doch es muss auch Platz für Alltagsgegenstände, die täglich gebraucht werden, gefunden werden.

Eine Liste erstellen hilft

Eine Liste mit allen Gegenständen, die im Kellerraum Platz finden sollen, hilft weiter, um die optimale Verstauung zu planen. Liegt die Liste vor, kann entschieden werden welche Sachen in Boxen oder Regale verstaut werden und was einfach abgelegt bzw. abgestellt wird. Mit praktischen Tipps kann außerdem dafür gesorgt werden, dass Gegenstände möglichst wenig Platz verbrauchen.

Sportausrüstung an die Wand

Zum Beispiel können Fahrräder mit den passenden Halterungen an die Wand gehängt werden. Dadurch verbrauchen sie weniger Stauraum und es bleibt mehr Platz für andere Sachen. Werden die Fahrräder etwas höhenversetzt angebracht, können diese außerdem enger aneinandergehängt werden, da der Vorbau des Rades ausreichend Platz findet.

Skiausrüstung kann ebenfalls an einer Wand abgelegt werden. Durch passende Skiträger kann diese Halterung ganz hoch nach oben verlegt werden. Damit können Skier und Stöcke waagerecht abgelegt werden, wie in einem Regal. Ganz praktisch dabei ist, dass unter dieser Ausrüstung noch Platz für andere Gegenstände bleibt.

Bälle werden am besten in einem dafür vorgesehenen Sack aufbewahrt. Ein Sack hält Ordnung, denn die Sportgeräte bleiben somit gesammelt an einem Ort und haben keine Möglichkeit zu entweichen. Dieser Sack kann einfach an die Wand gehängt werden. Somit wird auch dieser Platz clever genutzt.

Für Schuhe bietet sich ein Regal an. Dadurch sind alle Schuhe an der frischen Luft und können jederzeit ausgewählt werden. Falls dringende Platzprobleme vorherrschen, können auch Schuhe in einem Sack oder in einer Box verstaut werden.

Kleinkram in Boxen, die gut gestapelt werden können.

Kleinere Gegenstände oder Sachen aus Stoff werden am besten in dafür vorgesehenen Boxen verstaut. Das lässt die Gegenstände nicht verstauben, da sie in der Box luftverschlossen gelagert werden. Außerdem können die Boxen bis zum Rand gefüllt werden. Es sollte dabei auch beachtet werden, möglichst wenig Leerräume in den Boxen entstehen zu lassen. Nur dadurch kann so viel wie möglich Material gelagert werden.

Der Vorteil von passenden Kisten oder Boxen liegt in der einfachen Verstauung. Diese können nämlich ganz einfach gestapelt werden und verbrauchen dadurch nur minimal Platz. Zusätzlich ist es möglich, die Boxen in ein schlichtes Regal zu stellen. Das bietet den Benefits, dass der Zugang zu jeder einzelnen Kiste jederzeit möglich ist, ohne vorher andere Boxen anheben zu müssen.

Regale richtig aufbauen

Werden Regale für die Lagerung von Gegenständen oder Kisten verwendet, kommt es auf einen sachgerechten Aufbau dieser an. Durch die Ablage von vielen Sachen auf den Regalen, können sich schwere Lasten entwickeln. Ein korrekter Aufbau sorgt dafür, dass das Regal allen Lasten standhält und nicht umkippen kann.

Wichtig ist, dass das Regal waagerecht ausgerichtet wird. Mit einer Wasserwage können die Ablagen kontrolliert werden. Nur dadurch wird eine Ablagerung ohne Verrutschen von Sachen möglich.

Außerdem sollte das Regal an die Wand gedübelt werden, damit es nicht umfallen kann. Dafür müssen die passenden Dübel und Schrauben verwendet werden. Die Beratung im Baumarkt hilft, die richtigen Artikel zu finden, falls das notwendige Fachwissen im technischen Bereich nicht vorhanden ist.

No tag for this post.


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

Sorry, the comment form is closed at this time.