Lochblech – Das neue Material für Gartenzäune und -tore

Gartenzäune aus Lochblechen sind die moderne Alternative zu solchen aus Holz, Bambus und Maschendraht. Gegenüber diesen Materialien haben Lochbleche einen wesentlichen Vorteil: sie halten jedem Wind und Wetter stand, können individuell gestaltet werden und sind zudem überaus pflegeleicht.
 
Lochbleche nach der DIN 4185-2 und DIN 24041 sind Platten aus Materialien wie Stahl, verzinktem Stahl, Aluminium und Edelstahl oder Kunststoffen, die durch verschiedene Herstellungsverfahren gleichartige Löcher in einer regelmäßigen Anordnung erhalten. Die Öffnungen erhalten die Bleche durch Verfahren wie der Breitpresse, der Streifenpresse, dem Stanzautomat, der Walzenperforation oder durch Lasern / Wasserstrahl / Brennschneiden. Lochbleche sind vielseitig einsetzbar und können durch die vielfältigen Stanz- und Prägeformen individuell gestaltet werden.

Die Materialien bestechen durch eine hohe Stabilität und Langlebigkeit. Aufgrund des durch die Öffnungen indirekt einfallenden Lichts sind Lochbleche sowohl ästhetisch als auch praktisch und finden deswegen neben der Innen- und Außenarchitektur auch im Kunstgewerbe Verwendung. In öffentlichen Räumen wie Bahnhöfen oder Flughäfen finden sich vielfältig Sitzmöbel aus Lochblechen, die vor allem aufgrund des feuerhemmenden Materials dort eingesetzt werden. Im Einzelhandel werden Warenkörbe und Regale aus Lochblechen genutzt, da diese aufgrund der hohen Stabilität des Materials sehr langlebig sind.
 
Doch auch bei Heimwerkern und Häuslebauern sind Lochbleche mittlerweile beliebt:  Sichtschutze, Zäune und Gartentore werden immer mehr aus Lochblechen gefertigt und installiert. Firmen bieten diese modernen Sichtschutze in Kombination mit Toren beziehungsweise Schiebetoren an und betonen die optische Aufwertung des Objektes durch die individuelle Gestaltung des Außenbereiches mit Lochblechen. Als Materialien werden hauptsächlich geschliffenes Edelstahl sowie pulverbeschichtetes verzinktes Blech gewählt, da diese den Vorteil haben, dass sie nicht rosten. Die dazugehörigen Zaunpfosten bestehen ebenfalls aus feuerverzinktem Stahl  und können mit Pyramiden oder Kugelkappen erworben werden. 


Lochbleche werden nicht ohne Grund als Multitalent bezeichnet: sie bewahren ihre Farbe auch nach Jahren noch und sind im Gegensatz zu Pflanzen als Sichtschutz äußerst pflegeleicht. Sogar Graffiti kann einfach wieder von dem Material abgewischt werden. Kurz gesagt: Lochbleche sind die beste Wahl, wenn der Eigentümer einen Sichtschutz oder Zaun installieren und sich anschließend nicht weiter darum kümmern möchte. Eine besondere individuelle Gestaltung der Gartenzäune und -tore besteht durch die Wahl von vielfältigen Rund-, Quadrat und Langlochungen (die man z.B. auf der Seite von RMIG sieht) von Lochblechen und verschiedenen Beleuchtungsmöglichkeiten. Pulverbeschichtete und einbrennlackierte Lochbleche sind unterschiedlichen Farben erhältlich, die weder die Pflegeleichtigkeit noch die Wetterfestigkeit des Materials beeinflussen. Wer es ganz individuell haben möchte, kann kreative Muster wählen, die spezielle Lichtakzente erzeugen.
 
Auch bei Pools und Schwimmbädern werden immer öfter Lochbleche als Sichtschutz eingesetzt. Auch in diesem Fall sind sie vor allem aufgrund ihrer Pflegeleichtigkeit besonders beliebt. Die Löcher vermitteln Offenheit und schützen gleichzeitig die Privatsphäre. Das Material muss aufgrund einer speziellen Legierung nicht gewartet werden und besticht durch seine Witterungsfestigkeit.

Es besteht auch die Möglichkeit, Lochbleche als moderne Fensterläden zu installieren und so einen garantierten Sichtschutz zu gewährleisten. Aufgrund der vielfältigen Auswahl unterschiedlicher Lochbilder ergeben sich individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Die Besonderheit von Lochblechen ergibt sich in erster Linie aus den Öffnungen – so entsteht bei Dunkelheit ein Lichtausfall von innen nach außen, während tagsüber Lochbleche auch als Sonnenschutz dienen, ohne dabei komplett zu verdunkeln. Darüber hinaus dienen sie auch als Stoß- und Einbruchschutz.

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

Sorry, the comment form is closed at this time.