Heimwerken – aber mit Anleitung

Heimwerken ist nach wie vor schwer in Mode. Ob im Haus, in der Wohnung, im Garten oder am Auto, überall wird gesägt, geschraubt und gebohrt. Gerade im eigenen Haus lässt sich durch das Selbermachen so mancher Euro sparen.

Vorausgesetzt das passende Werkzeug ist vorhanden und der Heimwerker schätzt sich und seine Fähigkeiten richtig ein. Denn ohne Fachwissen geht es nicht und mal eben rumprobieren ist auch nicht immer möglich und kann schnell teuer werden.

Neben mangelnden Fachkenntnissen sind es aber oft andere Gründe die einen Heimwerker scheitern lassen. Sehr oft wird die Arbeit an sich unterschätzt. Dinge die beim Handwerker so leicht aussehen, sind plötzlich harte Knochenarbeit.

Die Dachdeckerfirma macht das Dach vom Nachbarhaus scheinbar spielend leicht innerhalb weniger Stunden dicht. Probiert man es selber, stellt man plötzlich erschrocken fest, dass es schon dunkel wird und nicht einmal die Hälfte geschafft ist. Kein großes Problem … es sei denn es zieht Regen auf.

Auch auf den ersten Blick triviale Aufgaben wie das Verputzen der Wände, das Verlegen von Böden oder die Neuanlage des Gartens sind plötzlich gar nicht mehr so trivial, wenn der Heimwerker mit viel gutem Willen aber wenig Übung und noch weniger Wissen selbst vor dem Material steht.

In einem solchen Fall lohnt sich vielleicht doch der Gang zur Fachfirma. Soll es auf jeden Fall selber gemacht werden, empfiehlt es sich, vorher genaue Erkundigungen einzuholen. Denn eine gute Schritt für Schritt Anleitung macht zwar die fehlende Übung nicht ganz wett, aber zumindest lassen sich die großen Fehler vermeiden.

Solche Anleitungen sind nicht schwer zu finden, es hilft natürlich wieder das Web, viele gute Anleitungen gibt es zum nachlesen unter https://www.helpster.de/themen/heimwerken, die meisten Baumärkte bieten ebenfalls kostenlose Ratgeber an, es gibt Bücher zu nahezu jedem Thema und schließlich bieten Baumärkte und Baustoffhändler auch Seminare und Kurse an.

Das sorgt zumindest für ein halbwegs planvolles Vorgehen durch das nötige Hintergrundwissen. Die Übung stellt sich dann meist irgendwann ein, neben dem Muskelkater am nächsten Tag, versteht sich.


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

3 Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.