Manches muss man halt doch aufheben

Entrümpeln und Ausmisten ist nach wie vor ein großes Thema für viele Menschen. Zu viele Dinge sammeln sich in unserer Überflussgesellschaft an, zu viele Dinge blockieren uns im Alltag förmlich. So verwundert es kaum, dass es unglaublich viele Coaches und Seminare zum Thema Aufräumen und Ausmisten gibt.

Sogar die chinesische Raumpsychologie Feng Shui musste lange Zeit ihren Namen dafür hergeben, zum Glück hat das etwas nachgelassen. Denn sieht man sich an, wo das Feng Shui herkommt, so ist kaum anzunehmen dass die Entwickler und Anwender damals ein Problem mit zu viel Gerümpel hatten. Denn entweder waren es die Kaiser mit ihren riesigen Palästen und mehr als genug Platz oder das eher arme Volk mit eher zu wenig Dingen als zu vielen.

Trotz allen Aufräumens und Entrümpelns, manche Dinge müssen aufgehoben werden, weil man sie braucht. Niemand würde auf die Idee kommen, die Skiausrüstung wegzuwerfen, nur weil sie nur ein paar Wochen im Jahr benutzt wird.

Ähnlich verhält es sich mit Werkzeugen oder auch Ersatzteilen und Glühlampen. Sie alle benötigt man nur ab und zu, die restliche Zeit müssen sie irgendwo gelagert werden. Dazu hält in der Regel der Keller, die Garage oder ein Abstellraum her.

Wichtig ist allerdings, diese Räume so ordentlich zu halten, dass die Gegenstände auch gefunden werden. Nicht selten kaufen wir Dinge neu, die wir eigentlich irgendwo im Keller haben, sie aber nicht finden.

Möglichkeiten so einen Abstellraum übersichtlich zu gestalten gibt es jede Menge. Der versierte Heimwerker baut sich Regale nach Maß, andere nutzen ausgemusterte Möbelstücke und wieder andere kaufen sich halt etwas passendes.

Neben den üblichen Regalen und Schränken kommen die unterschiedlichsten Fächerschränke zur Aufbewahrung immer mehr in Mode. Was nicht zuletzt daran liegt, dass sie mittlerweile recht günstig in guter Qualität zu bekommen sind.

In solchen Schränken lassen sich dann auch Kleinteile so aufbewahren, dass sie nicht in irgendwelchen Ritzen verschwinden und vor allem lassen sich die aufbewahrten Gegenstände sortieren. So finden die Steuerunterlagen vom letzten Jahr einen ebenso guten Platz wie das Werkzeug, die Ersatzlampen fürs Auto und das Schraubensortiment.


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

Sorry, the comment form is closed at this time.