Die Baufinanzierung – von der Stange?

Finanzierungen gibt es jede Menge, vom Kredit für Auto, Handy oder sogar Urlaub bis hin zur Baufinanzierung. Während kleinere Kredite häufig von der Stange angeboten werden, man findet schon mal Werbung die einem 5000 Euro für eine bestimmte Monatsrate „verkaufen“ möchte ohne überhaupt die Konditionen zu erwähnen, ist eine Baufinanzierung immer eine ganz individuelle Sache.

Denn so unterschiedlich wie die zu finanzierenden Objekte sind, so unterschiedlich sind auch die Voraussetzungen der jeweiligen Eigentümer. Der eine kauft sich vielleicht ein Millionenobjekt und braucht die Finanzierung nur aus steuerlichen Gründen oder um gebundenes Kapital nicht angreifen zu müssen.

Der andere finanziert nur einen Rest der Summe, hat aber den größten Teil angespart und wieder andere haben fast kein Eigenkapital aber ein gutes Einkommen. Und ganz viele künftige Immobilienbesitzer haben leider völlig unrealistische Vorstellungen was die Finanzierung betrifft und müssen erst einmal an die Realität herangeführt werden.

Hier sind die Berater gefragt, die nach Möglichkeit von einem seriösen Unternehmen sein sollten, schwarze Schafe gibt es in der Branche natürlich mehr als genug, etwas Vorsicht ist also angebracht. Hier beispielsweise bietet die Sparkasse ansprechende Finanzierungsmöglichkeiten, dieses Institut ist seriös, so seriös wie eine Bank eben sein kann.

Bei einem solchen Beratungsgespräch geht es um eine ganze Menge Dinge. Zunächst wird natürlich der Finanzierungsbedarf ermittelt, denn von der benötigten Geldmenge hängt der Rest ab. Danach werden die derzeitigen finanziellen Möglichkeiten eruiert, also wie viel Geld ist vorhanden, welche anderen Werte sind da und wie hoch ist das Einkommen.

Dazu kommt die künftige Lebensplanung, die oft genug vernachlässigt wird. Sind Kinder geplant für die man vielleicht später etwas mehr Geld zum Leben einplanen möchte oder stehen noch weitere größere Anschaffungen aus? Das muss schließlich von Anfang an mit eingerechnet werden.

Auch die Möglichkeit öffentliche Fördergelder mit beantragen sollte in diesem Stadium bereits geklärt werden. Aus all diesen Faktoren erstellt der Berater schließlich einen ganz individuellen Finanzierungsplan und er kümmert sich auch um sämtliche Formalitäten.

Wichtig ist es natürlich dennoch selber mitzudenken und sich Gedanken darüber zu machen, welche Summen tatsächlich gestemmt werden können und wo die persönliche Grenze liegt. Ein eigenes Haus ist zwar verlockend, aber der Stress kann gewaltig werden, wenn die Finanzierung das tägliche Leben zu sehr einschränkt.

Daran sind schon viele Beziehungen zerbrochen, speziell dann wenn der finanzielle Spielraum derart klein wird, dass es bei jeder kleinen Anschaffung zum Ehestreit kommt. Dann lieber noch ein paar Jahre länger harmonisch in der Mietwohnung als am Rande des Nervenzusammenbruchs im eigenen Heim.


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

Sorry, the comment form is closed at this time.