Die richtige Wohnung im Web finden?

immobilien-kaufenDas Thema Wohnungen finden hatten wir hier schon recht oft, speziell durch meine eigenen wiederholten Wohnungssuchen habe ich da mehr Erfahrung als mir lieb ist und die nächsten stehen nachwuchsbedingt auch schon wieder an. Gerade in Gegenden wie München und dem Münchner Umland macht die Suche nach Mietwohnungen nicht wirklich Spaß.

Die Mietpreise sind jenseits dessen, was eine Wohnung Wert sein kann, das Angebot ist knapp und Besserung ist nicht in Sicht. Sucht man dann noch nach einer Wohnung die auch aus raumpsychologischen oder gar baubiologischen Gesichtspunkten geeignet ist, kann man schon mal mit einer mehrmonatigen Suche rechnen.

Das fängt schon damit an, das für viele Mietwohnungen gar kein Grundriss zu bekommen ist und wenn dann nur bei der Besichtigung. Da sollte man aber die ersten Berechnungen schon gemacht haben, ansonsten wird so mancher Termin vor Ort umsonst gewesen sein.

Während man die raumpsychologischen Aspekte dennoch recht leicht analysieren kann, sieht es mit den baubiologischen schlecht aus. Kaum ein Makler, ja nicht einmal die Vermieter, können Aussagen zu Baustoffen, Elektroinstallation oder anderen Faktoren treffen. Oder sie wollen nicht, die nächsten 20 Interessenten stehen ja schon vor der Tür.

Enorm hilfreich bei der Immobiliensuche sind die diversen Webportale. Durch zahlreiche Auswahlmöglichkeiten nach Lage, Preis, Größe etc. lassen sich hier recht einfach gute und günstige Immobilien im Internet suchen – und finden.

Das löst zwar nicht das Problem der noch durchzuführenden Analysen, aber zumeist liegt den Angeboten im Web wenigsten schon der Grundriss bei und ein paar Bilder erlauben einen ersten Eindruck.

Viele Objekte fallen dann schon weg und man kann sich auf die verbliebenen konzentrieren. Das spart Zeit und ist sehr bequem. Zudem bieten die großen Portale einen Aboservice an. Man speichert seine Suchkriterien und bekommt neue passende Angebote direkt per Email zugesandt.

So ist man immer auf dem Laufenden und verpasst keine Chance. Der Nachteil der großen Portale ist freilich, dass die überwiegende Zahl der Angebote von Maklern eingestellt wird. Die Provisionen sind nicht ohne und nicht immer ist nachvollziehbar für welche Leistung sie eigentlich erhoben werden.

Während sich manche Immobilienmakler große Mühe geben, ihre Klienten zufriedenzustellen, erachten es andere nicht mal für nötig zu antworten – speziell einige der großen Maklerfirmen haben von Kundenservice noch nie etwas gehört.

Aber kennt man diese Kandidaten, kann man deren Angebote ja von vorneherein ignorieren, das hilft dann auch den Anbietern, die seriös arbeiten.


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

Sorry, the comment form is closed at this time.