Stressfrei umziehen mit Umzugsservice

Zwischen einem und drei Monaten beschäftigt man sich in der Regel, wenn man die Wohnung wechselt und ein Umzug bevorsteht. Damit einhergehend opfert man die meist ohnehin schon rare Freizeit nach Feierabend und an den Wochenenden für das Packen der Kisten, das Entrümpeln des Kellers und das Putzen der neuen Wohnung. Dabei kann man all diese unliebsamen Dinge auch ganz einfach einem Umzugsservice übergeben und sich selbst stattdessen endlich auf die neue Wohnung freuen!

Rundum-Sorglos-Paket vom Umzugsservice

Auch wenn man keine professionelle Umzugsfirma in Anspruch nimmt, beläuft sich jeder Umzug finanziell auf die 1000 Euro. Ein Umzugswagen muss gemietet und mit Kraftstoff betankt, Umzugskartons müssen gekauft und vorab muss ein grober Plan der neuen Wohnung gemacht werden. Dies alles kann man auch in die professionellen Hände eines Umzugsservice geben, der demnach die Kisten für die eigenen Sachen stellt, einen großen Lieferwagen oder LKW für den Transport mitbringt und zudem noch selbst zur Tankstelle fährt und den Tank vollmacht.

Denn all diese Leistungen sind im Pauschalpreis inbegriffen, um die sich der Umzugsservice und nicht man selbst kümmert. So bleibt für einen selbst mehr Zeit für die bürokratischen Dinge, die Kündigung der alten Anbieter und die Anmeldung am neuen Wohnort, das Streichen und Putzen der neuen Wohnung und die Vorfreude auf die größere und schönere neue Wohnung in bester Wohnlage.

So einfach und günstig kann ein Umzug sein

Entscheidet man sich also für einen Umzugsservice, so sollte man sich rund drei bis vier Monate vor dem Umzug im Internet ein Bild vom Markt machen, Anbieter miteinander vergleichen oder seinen Umzug zur Auktion freigeben. Daraufhin werden unterschiedliche Umzugsfirmen Angebote abgeben, so dass man sich am Ende für das günstigste entscheiden kann. Der weitere Ablauf sieht so aus, dass man zusammen mit der Umzugsfirma kurz den Bestand in der alten Wohnung abschätzt, damit sie am Tag des Umzugs mit einem entsprechenden Wagen samt Kisten und Polstern anrückt.

In der Regel übernehmen Umzugsservices auch die Organisation für abgesperrte Parkmöglichkeiten und stellen kräftige und kompetente Umzugshelfer. So braucht man am Tag des Umzugs nur noch delegieren, sollte jede Kiste mit dem jeweiligen Ziel-Zimmer beschriften lassen und kann sich ein bisschen um das leibliche Wohl der Helfer kümmern, so dass sie stets genügend Getränke und Nervennahrung vorrätig haben.

Auf Wunsch montiert die Umzugsfirma auch in der neuen Wohnung gleich alle Möbel und bringt vor allem schwere Gegenstände wie Waschmaschinen, Trockner und Kühlschränke unversehrt und mit einem Handgriff in die neue Wohnung. Angeschlossen werden die Geräte auch gleich, so dass man im Prinzip direkt mit dem Einräumen und Putzen beginnen kann. So schnell und bequem kann ein Umzug also sein!


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

Sorry, the comment form is closed at this time.