Buchtipp: Wandlexikon

wandlexikon-220Lexika hatten wir hier ja schon mehrere, aber ein Wandlexikon noch nicht. Das klingt auf den ersten Blick auch ziemlich seltsam, was soll denn ein Lexikon mit Wänden?

Aber wer sich mit der Gestaltung und Einrichtung von Räumen beschäftigt, wie das Feng Shui Berater, Baubiologen und Innenarchitekten machen, der weiß wie viele Möglichkeiten der Wandgestaltung es mittlerweile gibt.

Da den Überblick zu behalten ist nicht leicht und genau deshalb hat die Autorin ihr Wandlexikon geschrieben. Es beinhaltet 500 Materialien, von Farben, Lacken, Lasuren, über Putze und Spachtelmassen, Tapeten, Fliesen, Stein und Holz bis hin zu Metall und Kunststoff.

Sogar Exoten wie Glas, Glaskeramik und diverse Verbundwerkstoffe kommen zu Sprache, nebst den ganzen technischen Eigenschaften der Materialien und deren Herstellern.

Der zweite, kleinere Teil des Buches beinhaltet einige Anwendungsbeispiele aus der Praxis, das erleichtert es, die theoretischen Ausführung des Lexikons mit der praktischen Umsetzung zu verknüpfen.

Dazwischen findet der Leser immer wieder interessante Interviews mit Experten aus dem Bereich der Wandgestaltung, so dass die eher trockene Materie etwas aufgelockert wird.


buch kaufen
Die ganze Buchvorstellung findet sich unter: Wandlexikon



Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

Sorry, the comment form is closed at this time.