Büromöbel und Feng Shui?

Vor einiger Zeit beschäftigten wir uns hier mit der Frage, ob man Feng Shui Möbel braucht, bzw. was hinter dem Konzept von Feng Shui Möbeln steckt … >>

Auch das richtige Sitzen und die richtigen Sitzpositionen war ein Thema … >>

Klar ist also, dass es nicht nur im Feng Shui viel mehr auf die richtige Position im Raum ankommt als auf die Möbel an sich. Ebenfalls wichtig ist die Platzierung des Arbeitsraumes innerhalb des Gebäudegrundrisses, denn nicht jeder Raum eines Hauses eignet sich zum Arbeiten und nicht jeder Arbeitsplatz ist für jede Person gleichermaßen geeignet.

Solche Dinge analysiert man im Feng Shui mit Methoden wie den „fliegenden Sternen“ oder dem „Pa Chai“, immer in Kombination mit weiteren Analyseverfahren und natürlich immer in Bezug zum jeweiligen Menschen. Auch die verwendeten Farben und Materialien lassen sich gezielt anpassen.

Spezielle Feng Shui Möbel sind im beruflichen Umfeld keinesfalls notwendig, auch wenn die Anbieter solcher Möbel immer neue Argumente dafür finden.

Eines davon sind die sog. Giftpfeile, spitze Ecken und Kanten, die nicht direkt auf den Menschen gerichtet werden sollen. Das ist so weit schon korrekt, allerdings ist nicht jede Schrankecke gleich ein Giftpfeil und nicht jede Tischkante eine tödliche Gefahr.

Hochwertige Büromöbel sind schon aus Gründen der Ästhetik und der Arbeitssicherheit mit hinreichend abgerundeten Kanten ausgestattet, um auch aus Sicht des Feng Shui geeignet zu sein. Damit einen echten „Giftpfeil“ zu erzeugen erfordert schon eine Menge Erfindungsreichtum und kommt in der Praxis kaum vor.

Ein weiteres, nicht auszurottendes, Argument sind die Feng Shui Maße. Ein Schreibtisch soll nur dann Erfolg bringen, wenn er auch die erfolgverheißenden Maße aufweist. Vergessen wird dabei meistens, dass die diversen Feng Shui Maßsysteme mehr auf harmonischen Maßverhältnissen, ähnlich dem goldenen Schnitt, beruhen als auf absoluten Zahlen.

Tatsächlich wurden diese Systeme nicht selten auf die Körpergröße eines jeden neuen Kaisers umgerechnet, was von Generation zu Generation unterschiedliche Ansätze schuf. Sich also Heute auf eines davon zu versteifen ist weder sinnvoll noch machbar.

Bevor man also viel Geld für angebliche Feng Shui Möbel ausgibt, ist es deutlich sinnvoller sich zunächst einen kompetenten Feng Shui Berater zu nehmen und seine Maßnahmen dann mit ganz normalen Büromöbeln, beispielsweise von moebelshop24.de umzusetzen.


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

1 Kommentar

Sorry, the comment form is closed at this time.