Auf zur Mobilfunk-Hexenjagd

Gerade eben erschien auf dem Blog meines geschätzten Bloggerkollegen Peer Wandiger ein schöner Artikel zum Thema Elektrosog, verfasst von Barbara Newerla, die hier auch schon etwas geschrieben hat.

Wie nicht anders zu erwarten, tauchten innerhalb kürzester Zeit diverse “Kommentatoren” auf, die auf höchst unseriöse Weise sowohl die Autorin in den Schmutz ziehen möchten, als auch gegen den Artikel wettern.

Ein Phänomen, das sich im Netz immer wieder auf die gleiche Art und Weise abspielt. Auf einem bekannten Blog oder in einem Forum erscheint ein kritischer Kommentar der die Mobilfunkindustrie angreift (funktioniert auch mit anderen Industriezweigen) und innerhalb kürzester Zeit tauchen zahllose Kommentare auf, von Leuten die zuvor noch nie dort gesehen wurden.

Und sie alle nutzen immer die gleiche Strategie, immer die gleichen Formulierungen und immer das gleiche Schema … ein Schelm der Böses dabei denkt. Denn die normalen Stammleser der jeweiligen Portale äußern sich zumeist ganz anders.

Hier gehts übrigens zu besagtem Artikel: https://www.selbstaendig-im-netz.de/2011/09/28/technik/elektrosmog-die-unsichtbare-gefahr-im-modernen-homeoffice/

Roland Steiner


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

4 Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.