Anzeige:

Wie man sich bettet so liegt man

schlafkonzeptGut, der Spruch ist uralt und mag etwas abgedroschen wirken, aber dennoch enthält er mehr Wahrheit als man auf den ersten Blick erkennt. Nicht umsonst ist das Schlafzimmer einer der wichtigsten Räume in einer Wohnung und blieb jahrelang selbst von experimentierfreudigen Architekten unangetastet.

Während das Wohnzimmer schon mal mit Küche, Spielzimmer, Wintergarten oder Partyraum verschmilzt und als Multifunktionsraum wiedergeboren wird, bleibt das Schlafzimmer doch immer noch der intimste Platz im eigenen Haus.

Nicht ohne Grund, denn es erfüllt eines der wichtigsten Bedürfnisse des Menschen, nach Nahrung und Trinkwasser. Nämlich das Schutzbedürfnis. Dementsprechend wichtig wird es auch in der chinesischen Raumpsychologie Feng Shui, der Geomantie und der Baubiologie genommen.

Raumpsychologische Aspekte werden bis ins letzte Detail analysiert, die Freiheit von jeglichen Störzonen wird angestrebt und die Belastung mit Wohngiften aller Art oder Elektrosmog auf ein Minimum gesenkt.

Aber natürlich spielt nicht nur die Anordnung und Gestaltung des Raumes eine Rolle, sondern auch das Bett an sich. Tausende von verschiedenen Bettdesigns wurden und werden entworfen und umgesetzt, heutzutage ist da wirklich für jeden etwas dabei.

Auch im Netz findet sich eine nahezu unbegrenzte Auswahl bei Onlineshops wie Schlafkonzept.de. Egal welchen Stil man für sich persönlich bevorzugt, ob es natürliche moderne Massivholzbetten sind oder eher das nüchterne Design von Leder oder Metall.

Hier findet sich alles was das Herz begehrt, viele verschiedene Polsterbetten, Futons, Schlafsofas und Doppelbetten. So steht der Einrichtung des Schlafzimmers nichts mehr im Wege, denn egal was die Analyse der Raumwirkung ergibt. Die zum Konzept passende Schlafstätte findet sich auf alle Fälle.


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

1 Kommentar

Sorry, the comment form is closed at this time.