Chinesische Witze

Ein Chinese tritt einem Ausländer im Bus auf die Füße. Er will seinem Volk auf keinen Fall Schande bereiten und entschuldigt sich: „I am sorry“
Der Ausländer antwortet: „I am sorry too“.
Der Chinese will sich nicht überbieten lassen: „I am sorry three!“
Der Ausländer fragt irritiert: „What are you sorry for?“
Der Chinese ruft völlig verzweifelt: „I am sorry! Five!

Lachen ist ja bekanntlich gesund und so lachen sie auch in China. Dort natürlich über chinesische Witze, die sich von den unseren zwar nicht grundlegend unterscheiden, aber dennoch mal eine Abwechslung darstellen.

Eine ganze Sammlung chinesischer Witze möchte ich nun vorstellen, zusammengetragen und übersetzt von Xiao Xiao und Lin Zhengyang. Auf 128 Seiten gibt es einen Lacher nach dem anderen.

Die Themen sind den unseren ganz ähnlich, die Nachbarländer Chinas werden genauso durch den Kakao gezogen wie die Politik, die Nachbarn, Generäle und Mönche, Ehefrauen und Ehemänner.

Wer also mal wieder herzhaft lachen will oder noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, dem sei dieses Buch wärmstens ans Herz gelegt.

Die Übersetzer:

Xiao Xiao stammt aus Südchina. Sie kam 1999 nach Deutschland und studierte Germanistik in Bamberg.

Lin Zhengyang, geboren 1965 in Tonxian, ist Assistent für Nanophysiologie in Hannover.

Xiao Xiao und Lin Zhengyang
Chinesische Witze
2009. 128 Seiten
Format 19,2 x 11,8 x 1,2 cm
€ [D] 6,95
ISBN-10: 3423211695
ISBN-13: 978-3423211697

Roland Steiner
Erheiterter Berater für chinesische Raum- und Landschaftspsychologie
www.feng-shui-direkt.de
www.feng-shui-suche.de


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

3 Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.