Scheibblockade

Autoren kennen sie meistens und fürchten sich vor ihr, die Schreibblockade. Da sitzt man vor einem Artikel oder Buch, muss womöglich termingerecht abliefern und bringt einfach keinen gescheiten Satz aufs Papier – oder den Bildschirm.

Dass so etwas auch einem Feng Shui Blogger passieren kann, ist klar. Auch wenn es hier eher selten um Terminaufträge geht ist das dennoch ärgerlich. Denn ein Blog ohne Text ist kein Blog.

Ein einfacher Trick, wenn man den ersten Satz nicht hin bekommt, ist einfach mit dem zweiten Satz zu beginnen. Oder mit dem dritten. Wenn das nichts hilft, schreibt man einfach über die Schreibblockade. Das ist genau der Grund, warum ich diesen Artikel verfasse.

Erschwerend kommt noch hinzu, dass meine Kaffeemaschine den Geist aufgegeben hat. Kaffee hilft manchmal über die schlimmsten Unproduktivitätsphasen hinweg – dieses Mal muss es eben ohne gehen.

Der einzige Blogger mit solcherlei Problemchen bin ich übrigens nicht. Ein paar Lösungsansätze finden sich noch im Karrierebibelblog: karrierebibel.de/schreibb…ing/

Es könnte natürlich noch schlimmer kommen. Der Sheng-Fui-Blog scheint gerade in einer Sinnkrise zu sein. Hier ist ja noch nicht einmal das künftige Themenfeld klar.

Roland Steiner
entblockierter Schreiber


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

5 Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.