Ein Haus ist ein Haus ist ein Haus …

Immer wieder taucht es auf, DAS Feng Shui Haus. Ob es nun Kunden sind, die eines haben wollen, Unternehmen die eines anbieten oder gar Fertighausfirmen die eines im Katalog haben.

Der Bedarf ist definitiv da. Denn um die Belastungen unseres modernen Lebens schadlos überstehen zu können ist halt mehr nötig als ein Dach über dem Kopf. Ein Feng Shui Haus schützt nicht nur vor Regen, es schützt auch vor negativen Einflüssen aus der Umgebung.

Aber was ist ein Feng Shui Haus eigentlich? Primär ein Haus! Ein ganz normales Haus, mit dem Unterschied, dass seine Lage, Ausrichtung, Grundriss und Einrichtung exakt auf die jeweiligen Bewohner abgestimmt sind und es diese optimal unterstützt.

Dadurch fallen die Fertighausanbieter mit dem Feng Shui Haus aus dem Katalog natürlich unten raus. Denn ein Kataloghaus ist auf niemanden abgestimmt und schon gar nicht auf seine spätere Umgebung.

Aber auch das individuell geplante Feng Shui Haus ist auf den ersten Blick ein ganz normales Haus. Immer nach dem Grundsatz „Gutes Feng Shui spürt man, aber man sieht es nicht“ wird den Passanten auf der Straße oder den Nachbarn gar nichts außergewöhnliches auffallen wenn neben ihnen ein Feng Shui Haus entsteht.

Achteckige oder seltsam geschwungene Grundrisse und Wände gehören dabei in das Reich der Designer. Der beste Grundriss ist immer noch das Quadrat, dicht gefolgt vom Rechteck.

Der eigenen Fantasie sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Wer ein rundes Haus haben möchte, bekommt auch dieses mittels Feng Shui abgestimmt auf ihn und seine Umgebung.

Roland Steiner

www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

4 Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.