Praxis der chinesischen Astrologie

Praxis der chinesischen AstrologieEin ganz besonderes Schmankerl und lang ersehntes Buch darf ich nun vorstellen. Es handelt sich um „Die Praxis der chinesischen Astrologie“ von Horst Görtz in Zusammenarbeit mit Dr. Manfred Kubny.

Auf eine umfassende Aufstellung der Inhalte werde ich an dieser Stelle verzichten, denn das Buch hat dermaßen viel zu bieten, dass sie entweder unvollständig wäre oder den Rahmen einer Rezension sprengen würde.

Wie der Titel schon sagt, geht es im vorliegenden Werk hauptsächlich um die praktische Anwendung der chinesischen Astrologie Bazi Suanming oder kurz Baze genannt.

Ein paar theoretische Kenntnisse sollte man also vor der Lektüre haben. Hier kann ich nur das hier in Verbindung mit dem hier empfehlen oder eine Ausbildung bei Dr. Manfred Kubny (www.iatca.de)

Das vorliegende Buch bietet dem Anwender umfassende Informationen wie er die erlernte Theorie in die Praxis umsetzen kann.

Angefangen von den Grundlagen wie Wandlungsphasen, Säulen und der Erstellung der Grunddisposition über Tagesdominante, Interaktionen zwischen acht Zeichen, Himmelsstämmen und Erdzweigen über leere Erdzweige bis zu Persönlichkeitsmustern und dem großen Lebenszyklus bietet der erste Teil des Buches eine umfangreiche Anleitung.

Der weit größere Teil 2 beschäftigt sich dann mit der Interpretation der errechneten Konstellationen. Abgerundet wird das Werk durch den Anhang, der neben einer kurzen geschichtlichen Abhandlung auch ein Verzeichnis der relevanten chinesischen Zeichen enthält.

Immer wieder sind die Erklärungen durchsetzt mit Beispielen der Anwendung und bekannter Persönlichkeiten. Sogar kleine Aufgaben zur Selbstüberprüfung finden sich.

Fazit:

Für jeden, der sich ernsthaft mit dem Thema Bazi Suanming beschäftigen möchte, wird dieses Werk ein unverzichtbarer Begleiter sein. Völlig egal ob man bereits eine Ausbildung auf diesem gebiet absolviert hat (Siehe: IATCA) oder nicht.

Es fungiert einerseits als weiterführendes Lehrbuch und andererseits als Nachschlagewerk für die Praxis.

Der Autor:

Horst Görtz, Jahrgang 1937, gründete 1983 ein Unternehmen für Sicherheit in der Informationstechnik, das seit 1999 börsennotiert ist. 2004 erhielt er von der Ruhr-Universität Bochum für seine Verdienste um die Förderung der Informationssicherheit den Ehrendoktortitel.

Seit seinem Rückzug aus seinen beruflichen Verpflichtungen befasst er sich intensiv mit den chinesischen Lebenswissenschaften, insbesondere mit dem Bazi Suanming, der Schicksalsberechnung nach den acht Zeichen.

Horst Görtz, Praxis der chinesischen Astrologie
Lehrbuch des Bazi Suanming mit vielen Anwendungsbeispielen
2008. 567 Seiten, Format 24,8 x 16,8 x 4 cm Gebunden.
ISBN 3927369314

Roland Steiner
Begeisterter Leser


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

3 Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.