Brick 08 – die beste Ziegelarchitektur

Brick Award 2008Alle zwei Jahre wird der Brick Award von Wienerberger, dem weltgrößten Ziegelhersteller, in enger Zusammenarbeit mit renommierten Architekten und Architekturkritikern vergeben. brick ´08 dokumentiert die von der Jury gewählte beste internationale Ziegelarchitektur. 41 aktuelle Projekte aus 19 Ländern geben einen einmaligen Überblick über moderne Ziegelbauten.

Schon das Vorwort des zweisprachigen (Deutsch / Englisch) Werkes legt wie das letzte Callwey-Buch „Die besten Einfamilienhäuser“ eine deutlichen Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit bei den vorgestellten Projekten.

Der Einstieg in die Thematik der Ziegelbauten erfolgt mit einer kurzen Erörterung der Firmengeschichte von Wienerberger und einer Vorstellung der in der Nähe Wiens zurückgebliebenen Teiche aus denen der Lehm gewonnen wurde. Diese sind mittlerweile vollständig renaturiert und fungieren als wertvoller Lebensraum.

Nun geht es in die Vorstellung der Ziegelbauten, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Ein Weinkeller der von einem Roboter gemauert wurde ist ebenso dabei wie ein Parkhaus, eine jüdische Synagoge, ein Friedhof nebst Kapelle und ein Schulgebäude in Katmandu, Nepal.

Einige der vorgestellten Objekte zeichnen sich durch fast spektakuläre Unauffälligkeit aus. Vorbei sind die Zeiten des überquellenden Zierrats an den Häusern, ein paar einfache Kuben und das war’s. Das meiste recht Feng Shui freundlich gestaltet, jetzt muss das Feng Shui nur noch bei den Architekten ankommen.

Im Anhang finden sich umfangreiche Informationen zum Thema Nachhaltigkeit, Ökologie und Energieeffizienz. Teilweise artet das etwas in Lobhudelei auf den Herausgeber des Buches, die Firma Wienerberger aus. Teilweise sind die gebotenen Informationen auch etwas einseitig aufgearbeitet.

Deutlich hervorgehoben wird die Wichtigkeit, regionale Baustoffe zu regional passenden Gebäuden zu verarbeiten. Die weltweit einheitlichen Stahl-Glas-Aluminium-Burgen passen weder zum regionalen Stadtbild noch berücksichtigen sie klimatische Besonderheiten.

Ergänzend werden ein paar ungewöhnliche Ziegelhäuser in Indien vorgestellt, des weiteren finden sich Produkt- und Verarbeitungsinformationen zu Ziegeln, Wandverkleidungselementen und Dachziegeln, sowie ein paar geschichtliche Daten.

Fazit:

Auch dieses Buch ist wieder eine wertvolle Quelle der Anregung für jeden, der sich mit Planung und Bau von Gebäuden beschäftigt. Der Schwerpunkt auf das Material Ziegel macht die Informationen nicht etwa einseitig, vielmehr erkennt man recht schnell die Möglichkeiten dieses Materials auch aus Feng Shui Sicht.

Der deutliche Schwerpunkt auf das Thema Nachhaltigkeit und Ökologie folgt ganz dem positiven Trend der modernen Bauten. Es schadet sicher nicht, wenn auch wir Berater uns mit diesem Thema intensiv auseinandersetzen.

Einige der Anregungen in den Texten der Firma Wienerberger spiegeln sogar Erkenntnisse aus dem Feng Shui wieder.

In so manchem Gebäude würde ich persönlich zwar nicht so gerne wohnen, so mancher Entwurf wäre mir persönlich doch zu gewagt. Aber die Geschmäcker sind verschieden und insgesamt befindet sich die Branche vermutlich auf dem richtigen Weg.

Wienerberger (Hrsg.), brick ´08
Die beste Ziegelarchitektur
Zweisprachig: Deutsch – Englisch
2008. 240 Seiten, ca. 400 farbige Abbildungen und 120 Pläne
Format 24 x 30 cm. Gebunden mit Schutzumschlag.
€ [D] 59,95; € [A] 61,70; SFr 99.90
ISBN 3-7667-1741-2

Roland Steiner

www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

Sorry, the comment form is closed at this time.