Die Immobiliensuche mit Feng Shui

Das Thema Immobilien hatten wir hier im Blog ja schon des Öfteren, immerhin geht es in unserer täglichen Praxis sehr häufig um eben solche. Ob wir jetzt eine Beratung für ein bereits bewohntes Objekt durchführen, ob wir ein neues Gebäude planen oder ein Objekt bewerten, es geht immer um eine Immobilie.

Etwas stiefmütterlich wird das Thema Feng Shui leider noch beim Kauf von Immobilien behandelt. Vielleicht liegt das daran, dass viele Menschen erst dann zu jammern anfangen wenn sie schon ein dickes Problem haben. Vielleicht wissen die meisten aber gar nicht so genau wie eine Feng Shui Beratung vor dem Kauf abläuft und dass so etwas überhaupt möglich ist.

Zumindest ich stoße immer wieder auf Kunden, die mich nach dem Kauf einer Wohnung oder eines Hauses für die Einrichtung beauftragen. Wenn ich denen dann erzähle, dass wir mit einer Vorabanalyse vielleicht eine bessere Wohnung gefunden hätten und dass 80% der Wirkung schon durch den Grundriss und die Lage festgelegt werden gibt es lange Gesichter.

Klar, bei Mietwohnungen ist es recht umständlich vorher eine genaue Analyse machen zu lassen. Der Berater benötigt den Grundrissplan und das Baudatum, muss vor Ort die Himmelsrichtungen messen und so weiter. Nicht jeder Vermieter und schon gar nicht die Makler sind scharf auf so einen Aufwand.

Aber vor dem Kauf einer Eigentumswohnung oder eines Hauses sollte dieser Aufwand problemlos möglich sein. Immerhin investiert man eine große Summe und möchte nicht selten sein ganzes Leben im neuen Heim verbringen, vielleicht eine Familie gründen oder ein Geschäft aufziehen. Da sollte der Makler schon kooperativ sein, die nötigen Daten beschaffen und mehrere Besichtigungstermine zulassen.

Die Feng Shui Analyse wird bereits vorab ein genaues Bild von der Wirkung der Immobilie auf deren neue Bewohner liefern. Es ergibt sich daraus eine klare Aussage ob das Gebäude überhaupt für die Bewohner und den geplanten Zweck geeignet ist und welche Problemstellungen sich vielleicht in Zukunft ergeben könnten.

Eine solche Analyse kann dem potentiellen Käufer viel Ärger ersparen, denn es gibt durchaus energetische Einflüsse die sich erst nach Jahren überhaupt auswirken. Die Zeiten ändern sich und die Menschen ebenfalls. Im Nachhinein Änderungen durchzuführen ist, wenn überhaupt möglich, mit großem Aufwand verbunden.

Wer jetzt Angst hat, den Berater für dutzende von Analysen beauftragen zu müssen um eine passende Wohnung zu finden der sei hiermit übrigens beruhigt. Selten müssen mehr als zwei oder drei Objekte analysiert werden um ein passendes zu finden. Es sei denn man sucht das 200% perfekte Objekt – dann kann es schon mal etwas länger dauern.

Roland Steiner
Immobilienspürnase
www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

Sorry, the comment form is closed at this time.