Die Prognosen für das Jahr der Ratte

Nun ist es bald so weit, das Jahr der Ratte beginnt am 7. Februar. Da wird es eigentlich Zeit eine kleine Vorschau zu bringen, was sich so tut.

Joseph Yu war da mal wieder schneller als ich und sicher auch kompetenter. Ich habe mir also erlaubt, seinen Blogbeitrag: http://fsrcenter.blogsp…ictions.html zu übersetzen.

Hier ist er:

1. Hillary Clinton wird die nächste Präsidentin der USA, denn wenn sie eine Ratte sieht, schreit sie mit Tränen in den Augen. Die Frauen werden ihr ihre Stimmen geben, weil sie auch schreien, wenn sie eine Ratte sehen.
Männer werden ihr ebenfalls ihre Stimmen geben, weil sie das schöne Geschlecht schützen wollen.

2. Der Ölpreis wird die 120 $ Marke erreichen, weil die Ratten zu viel Öl stehlen, was das Angebot knapp macht.

3. Die Weltwirtschaft sieht düster aus – viele Menschen werden arm sein wie eine Kirchenmaus

4. Es wird schwere Erdbeben geben, weil Ratten die Erde aufwühlen.

5. Es wird mehr Einbrüche geben, weil die Ratten aktiver sind (Chinesen nennen Diebe auch „Ratten“)

Roland Steiner
Rattenfan
www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

8 Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.