Lexikon der Heilsteine von Michael Gienger

Lexikon der Heilsteine von Michael GiengerIm folgenden Beitrag möchte ich mal wieder ein Buch vorstellen, dass zwar nicht direkt etwas mit Feng Shui zu tun hat, aber einfach so gut ist, dass ich es niemandem vorenthalten möchte.

Das Lexikon der Heilsteine ist nämlich keineswegs nur ein einfaches Lexikon. Vielmehr könnte es aufgrund seines gewaltigen Inhaltes durchaus als Lehrbuch durchgehen. Auf fast 600 Seiten finden sich allgemeine, wissenschaftliche und heilkundliche Informationen die nahezu keine Wissenslücke mehr offen lassen.

Kapitel 1 behandelt die wissenschaftlichen Grundlagen der Heilsteine. Was sind Heilsteine überhaupt und wie wird der Begriff Heilstein definiert?

Die Entstehung der Heilsteine in der Erdgeschichte wird detailliert beschrieben, sowie die Herkunft deren Namen aus Bergbau, Geologie, Alchemie, Esoterik und vielen anderen Bereichen.

Behandelt werden auch die unterschiedlichen Erscheinungsformen von Heilsteinen in der Natur, sowie deren chemische Zusammensetzung. Hinweise zur sicheren Bestimmung und vor allem dem Erkennen von Fälschungen fehlen ebenfalls nicht.

Kapitel 2 beschäftigt sich mit den heilkundlichen Grundlagen und erklärt das Wirkprinzip von Heilsteinen, deren grundsätzliche Anwendung und weitere Themen.

Kapitel 3 ist dann das eigentliche Lexikon, von Achat bis Zoisit findet man so ziemlich alles was Mutter Erde je hervorgebracht hat. Rund 450 als Heilstein verwendete Gesteine und Mineralien werden detailliert vorgestellt.

Zu jedem der Steine liefert das Buch Angaben zu Namen und Synonymen, Vorkommen,
mögliche Kristallformen, Erscheinungsbild, Farben und die chemische Zusammensetzung.

Die Bestimmungsmerkmale jedes einzelnen Heilsteins werden exakt aufgeführt, sowie Gefahren der Verwechslung und Möglichkeiten der Unterscheidung im Zweifelsfall. Für die Praxis von unschätzbarem Wert dürften auch die Hinweise sein, wie man Fälschungen erkennt und welche Steine besonders gerne gefälscht werden.

Handel und Verwendung der einzelnen Steine werden ausführlich beschrieben, sowie natürlich deren Heilwirkung und Anwendung. Abgerundet wird das Werk durch die wunderschönen Farbbilder von jedem der vorgestellten Steine.

Nach dem Lexikon-Teil folgen ein Register mit 3100 Begriffen mit Namen, Synonymen, Handelsbezeichnungen, ein Sachwort Index mit 2000 Begriffen sowie ein therapeutischer Index für rund 1500 Indikationen.

Fazit:

Dieses Buch ist ein Muss für jeden ambitionierten Steinheilkundler und alle die es werden wollen. Es ist jeden Cent wert und hat kaum eine Chance im Bücherregal zu landen, solch ein Buch hat man ohnehin ständig griffbereit.

Michael Gienger

Michael Gienger ist seit Jahren als Kenner der Steinheilkunde bekannt, Autor mehrerer Bücher und Mitbegründer des „Forschungsprojektes Steinheilkunde e.V. Stuttgart“ und von „Cairn Elen“, der Schule der Steinheilkunde.

Erschienen ist das Werk im Verlag Neue Erde, ISBN 3-89060-032-8

Zu bekommen ist es im örtlichen Buchhandel oder bei Amazon: (Werbung)

Roland Steiner

www.feng-shui-direkt.de


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

Keine Kommentare vorhanden

Sorry, the comment form is closed at this time.