Informationsbedarf contra Papierflut

Immer wieder taucht während einer Beratung die Frage auf, wie man am besten mit der stetig ansteigenden Papierflut zurecht kommt. Dieses Thema trifft Privathaushalte genauso wie öffentliche Häuser, Büros und Praxen. Sicher sind auch Sie interessiert, belesen, wollen auf dem aktuellen Stand sein in Ihrem Fachgebiet, in Sachen Mode und Politik, beim laufenden Kinoprogramm, bei den Sonderangeboten im Supermarkt usw. usw.

Und so sammeln sich beständig wachsende Berge und Stapel von Zeitschriften Zeitungen, Prospekten Informationsblättern in unseren Häusern an verschiedenen Plätzen und führen dort ein Eigenleben bis…. ja bis wann? Bis wir Zeit haben in Ruhe zu lesen, auszusortieren, abzulegen?

Je höher die Stapel werden , desto geringer wird allerdings die Motivation, dies tatsächlich auch zu tun. Alle, die sich mit Büroorganisation schon einmal beschäftigt haben erinnern sich vielleicht. Die Stapelbildung von Papier sollte, wann immer möglich, vermieden werden. Stattdessen gilt auch für die häusliche Zeitschriften- /Zeitungs- / Prospektpräsentation und Zwischenablage , was sich im Businessbereich bewährt hat: die horizontale Aufstellung in einem geeigneten Behältnis schafft Übersicht, Ordnung, Klarheit und Attraktivität.

Ich habe lange gesucht nach einem perfekten Zeitungshalter, der viel Platz bietet, praktisch in der Handhabung ist, stabil ist und zur Wandmontage geeignet (der Boden soll schließlich im Sinne eines ungehinderten Chi- Flusses möglichst frei bleiben von Papierstapeln und unnötigem Mobiliar), schließlich auch keine Verletzungsgefahr darstellt durch scharfe Kanten o.ä. und auch noch preislich attraktiv ist.

Am meisten überzeugt mich der Wandzeitungshalter Redondo von www.cairo.de. Er ist in drei unterschiedlichen Ausführungen bzw. Größen erhältlich, so dass man bei Bedarf auch unterschiedliche Formate kombinieren kann. Der Alurahmen hat abgerundete Ecken, die Zeitungen stehen aufrecht, so dass man auf den ersten Blick den Titel lesen kann, in der größeren Variante bietet er Platz für 10 Zeitschriften und ist dabei platzsparend konzipiert.

Er ist schön, praktisch und erleichtert damit die Einhaltung eines sehr wichtigen Tipps zur Eindämmung der Papierflut zuhause oder im Büro: Die Menge an Papier, die an einem Tag ins Haus kommt, muss auch wieder raus!

Christiane Müller
Tuchergartenstraße.25
90409 Nürnberg
0911/5971155
kontakt@fengshui-cm.de
www.fengshui-cm.de


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

2 Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.