Was ist Esoterik?

Immer wieder taucht die Diskussion auf, ob Feng Shui nun esoterisch ist oder nicht. Dabei stelle ich immer wieder fest, dass die Definitionen von Esoterik doch sehr verschieden sind.

Der Begriff Esoterik kommt urspr?nglich aus dem Griechischen. Der Begriff „esoterikos“ bedeutet w?rtlich ?bersetzt „das innere, innerliche, verborgene, geheime Wissen“, ein Wissen, das nur wenigen Menschen zug?nglich ist. Esoteriker verstehen unter Esoterik die Besch?ftigung mit dem Inneren des Menschen, mit der Spiritualit?t, der Seele.

Im Gegensatz dazu steht der Begriff Exoterik f?r eine allgemein zug?ngliche Lehre oder die Besch?ftigung mit den f?nf Sinnen und dem Verstand.
Im religi?sen Bereich versteht man unter Exoterik zum Einen die Lehren, die ?ffentlich zug?nglich sind und zum Anderen die Suche nach einem Gott als externe Instanz au?erhalb des Menschen. Christentum, Judentum und Islam sind z.B. exoterische Religionen

Die Esoterik geht bis ins Altertum zur?ck. Damals wurde sie ?ber Orden, Logen oder Geheimgesellschaften verbreitet, die ihr Wissen nur ihren Mitgliedern zug?nglich machten. Damals ging es haupts?chlich um Astrologie, Zahlenmystik, religi?se Str?mungen, Alchemie und Okkultismus.

In den letzten 150 Jahren wurde die Esoterik zu dem, was sie heute darstellt. N?mlich eine Weltanschauung, die auf spirituellen Lehren und Erfahrungen beruht. Dabei besteht die Esoterik nicht aus einer einzelnen Lehre, vielmehr teilt sie sich in viele unterschiedliche Str?mungen und Unterkategorien. Einige der wichtigsten sind:

Anthroposophie
Astrologie
Gnostizismus
Kabbalismus
Kartomantie
Magie
Neopaganismus
New Age
Okkultismus
Neoschamanismus
Spiritismus
Yoga
Tantra
Neotantra

Diese Str?mungen ?berlappen sich teilweise, haben aber auch teilweise nichts miteinander zu tun. Einige davon k?nnen nicht vollst?ndig der Esoterik zugeordnet werden. Jede dieser Str?mungen l?sst sich wieder in eine Vielzahl von Unterkategorien aufteilen. Gemeinsam haben die esoterischen Lehren, dass sie von unserer westlichen „Wissenschaft“ nicht anerkannt werden, da unsere „Wissenschaft“ sie mit herk?mmlichen Methoden nicht beweisen kann (oder will).

In der heutigen Zeit wird der Begriff Esoterik h?ufig von Scharlatanen oder Gesch?ftemachern missbraucht. Viele der Artikel, die in Esoterik-Shops erh?ltlich sind, haben mit Esoterik nichts zu tun. Es handelt sich dabei h?ufig nur um Dekorationsartikel, die esoterischen Lehren zugeschrieben werden. Gerade zum Thema Feng Shui findet man unz?hlige „Hilfsmittel“, die weder etwas mit Feng Shui noch mit Esoterik zu tun haben.

Roland Steiner


Ähnliche Artikel:

Gastautor werden? Möchten Sie gerne einen Gastartikel auf Haus Bau Planung veröffentlichen? Kein Problem, hier finden Sie die nötigen Infos: Gastautoren ... >>

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

1 Kommentar

Sorry, the comment form is closed at this time.