Feng Shui – ab Januar nur noch für Erwachsene?

Deutschland hat sich ja in den letzten Jahren in Sachen Internetrecht nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Da wollte man schon mal erreichen, dass alle im Netz veröffentlichen Inhalte der Deutschen Nationalbibliothek übermittelt werden sollen, ohne dass die überhaupt wussten wie sie das bewerkstelligen sollen.

Dann sollte man sich von verlinkten Seiten distanzieren und dann wieder nicht und so weiter. Alles letzten Endes recht harmlos, nur ab dem 1. Januar 2011 könnte es echt ernst werden.

Es geht um den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag, der eigentlich dafür sorgen soll, jugendgefährdende Inhalte in den Medien von der Jugend fern zu halten. Also ein im Prinzip löbliches Unterfangen.

Dieser Vertrag wird nun erweitert und sieht dann vor, dass JEDE Onlinepublikation, also auch dieser Blog einer Altersklasse zugeordnet wird oder nur zu bestimmten „Sendezeiten“ online ist.

Die Zuordnung nimmt weiterlesen …


Ähnliche Artikel: