Malcolm Gladwell: Überflieger – Warum manche Menschen erfolgreich sind – und andere nicht

ueberfliegerMalcom Gladwell widerlegt in seinem Buch „Überflieger“ alle, die bisher glaubten, sportlicher, musischer, mathematischer oder anderer Erfolg sei in erster Linie auf das angeborene Talent zurückzuführen.

Unsere so genannten Talente sind alle das Produkt unserer Umgebung, Erziehung und nicht zuletzt ständigen Wiederholens und Übens.

Intelligenz ist angeboren, aber aus hochintelligenten Menschen werden nicht zwangsläufig Überflieger.

Der Erfolg eines Menschen ist vielmehr in hohem Maße von seinem Umfeld, seiner kulturellen Prägung, zufälligen geschichtlichen Gegebenheiten und auch seiner Ausdauer und seinem Fleiß abhängig.

Malcom Gladwell hat sich die Biographien einiger Überflieger mal genauer angeschaut. Bill Gates z.B. …

Die ganze Rezension lesen …

Birgit Geistbeck
www.fengshui-geistbeck.de


Ähnliche Artikel:

Ausgezeichnete Innenarchitektur

Architektur und Innenarchitektur sind zwei Fachgebiete die die Raumpsychologie Feng Shui einerseits perfekt umsetzen könnten, andererseits aber viel zu oft einfach ignorieren. Da muss schon der Kunde darauf bestehen, bis ein Innenarchitekt mal widerwillig einen Feng Shui Berater hinzuzieht.

Dennoch schaffen diese Leute und erst recht die besten unter ihnen einmalige Kunstwerke im privaten und gewerblichen Bereich. Davon kann auch der Feng Shui Berater profitieren, denn niemand hindert ihn daran sich bei den Einrichtern den einen oder anderen Trick abzuschauen.

Das folgend vorgestellte Buch „Ausgezeichnete Innenarchitektur“ eignet sich dafür besonders, denn es vereint die 30 besten Objekte der Szene.

Der Bund Deutscher Innenarchitekten (www.bdia.de) hat zum siebten Mal den Deutschen Innenarchitekturpreis ausgelobt, um herausragende und zukunftsorientierte Leistungen auf diesem Gebiet zu fördern.

30 Projekte werden weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Buchtipp: Unser Nest

Unser Nest CallweySo recht klar ist mir ja nicht, wieso ich mir gerade dieses Buch besorgt habe, geht es doch um das Wohnen mit Kindern und davon verstehe ich bislang etwa so viel wie vom Fliegen. Aber natürlich habe ich gelegentlich Kunden mit Kindern, vielleicht deshalb.

Es geht um das Buch „Unser Nest“, Lässig wohnen mit Familie.

So ganz einfach scheint der Wechsel von der durchgestylten und ordentlichen Singlewohnung zur Familienbude mit einer Menge Chaos nämlich nicht zu sein. Wie dieser Wechsel dennoch klappt ohne dass sich die Familie in die Haare kriegt, beschreibt die Autorin mit einer Menge Witz und Charme.

Möglichkeiten werden aufgezeigt wie auch die Familienwohnung noch cool und für Erwachsene geeignet sein kann. Ordnungsstrategien werden vorgestellt die dabei helfen das Chaos zumindest in geregelten Bahnen zu halten, was für mich als Einrichtungspurist besonders wichtig wäre.

Dabei ist das Buch kein weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Buchtipp: Tapete – Trends, Dessins und Wohnideen

Tapete CallweyEigentlich gibt es ja nichts banaleres als eine Tapete. Ein Stück Papier, das mehr oder weniger gerade mit mehr oder weniger Motivation an die Wände geklebt wird, die so kaputt sind dass man sie nicht mehr ordentlich streichen kann.

Zumindest macht man das mit der gewöhnlichen Raufasertapete aus dem Baumarkt so, bevor man sie dann doch streicht – weil der Feng Shui Berater es so gesagt hat.

Dass es auch anders geht und wie zeigt das folgend vorgestellte Buch „Tapete“, natürlich aus dem Haus Callwey.

Den Einstieg findet die Autorin über einen kurzen Abriss der Entwicklungsgeschichte von den ledernen Wandbespannungen ab dem 9. Jahrhundert über die ersten Papiere an der Wand um 1500 bis in die heutige Zeit.

Nun geht es zu den Tapeten an sich. Von der einfachen Strukturtapete über gewagte Blumenmuster bis hin zu großformatigen Bild- und Fototapeten spannt sich der Bogen der Ideen.

Es wird auf weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Buchtipp: Grüne Häuser

Grüne Häuser Callwey Verlag

Grüne Häuser Callwey Verlag

Nein, die Farbe Grün spielt bei der folgenden Buchvorstellung eine eher untergeordnete Rolle. Vielmehr geht es um Einfamilienhäuser, die nicht nur nach wirtschaftlichen und architektonischen Gesichtspunkten geplant wurden sondern auch nach ökologischen.

Denn der Bau eines Hauses erzeugt je nach Bauweise und Baustoff jede Menge Abfall der entsorgt werden muss, es benötigt jeden Tag eine ganze Reihe von Betriebsstoffen die heutzutage rasch knapper werden und es muss irgendwann auch wieder entsorgt werden.

Ein heute erbautes Haus wird mit Sicherheit das Ende der fossilen Brennstoffe erleben, muss aber auch danach noch seine Funktion erfüllen. Von daher macht es durchaus Sinn, sich bereits bei der Planung auch mit ökologischen Aspekten zu beschäftigen, auch wenn das erst einmal unbequem erscheinen mag.

Bereits in der Einleitung wird deutlich auf eine notwendige ganzheitliche Sichtweise der Dinge eingegangen, auch wenn das Thema der Raumpsychologie Feng Shui dabei wieder einmal völlig ausgeklammert wird, warum auch immer?

Dafür wird detailliert weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Das große Wohnbuch – 1000 Ideen für ein schöneres Zuhause

Das grosse Wohnbuch Callwey VerlagWer von Berufs wegen Räume einrichtet und gestaltet, also Raumausstatter, Innenarchitekt oder Feng Shui Berater ist, der ist darauf angewiesen jederzeit eine große Fülle an Ideen abrufen zu können.

Denn jeder Kunde ist anders, jeder braucht einen anderen Stil, hat andere Vorstellungen. Da sind Bücher wie das folgend vorgestellte „Das große Wohnbuch“ Gold wert, liefern sie doch einen ganzen Haufen wertvoller Anregungen für die tägliche Arbeit.

Von der Küche über Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer bis hin zum Homeoffice liefert es reich bebildert und schön beschrieben zahlreiche Tipps und Ideen zur Einrichtung, Gestaltung und Raumaufteilung.

Für jeden Raum gibt es ausführliche Hinweise zur Planung oder zum Umbau bestehender Einrichtungen. Designs, Stile und Materialien werden besprochen, Ideen vorgestellt und Lösungen erörtert auf die man als Laie gar nicht gekommen wäre. So mancher Stilbruch lässt sich erst dann korrekt umsetzen, wenn man mit dem Stil an sich vertraut ist.

Große Räume und weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Buchtipp: Wohnen mit Stoffen

Buchcover Wohnen mit Stoffen Callwey VerlagEine Menge Stoff im wahrsten Sinne des Wortes bietet das folgend vorgestellte Buch „Wohnen mit Stoffen“ aus dem Hause Callwey. Kaum eine Einrichtung kommt ohne ihn aus, dem Stoff aus dem die Träume sind, auch wenn er oft gar nicht auffällt.

Damit kein Alptraum daraus wird, sondern ein harmonisches Gesamtbild ist ein wenig Hintergrundwissen erforderlich von dem auch Feng Shui Berater profitieren. Auch wenn sie nicht direkt mit der Stoffauswahl betraut sind.

Die wichtigsten Anwendungsbereiche für Stoffe aller Art machen den Anfang. Vorhänge aus Seide oder Leinen in allen möglichen Ausführungen oder Rollos in den verschiedensten Varianten werden wunderschön bebildert vorgestellt.

Weiter geht es mit Ideen für Sofakissen und Accessoires wie Nackenrollen oder Dekorationsideen aus Stoff. Bezüge für Sofas, Sessel, Stühle und Sitzkissen dürfen nicht fehlen, ebenso Stoffe und Stoffideen für weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Klassisch Wohnen

Klassisch Wohnen CallweyNachdem ich vor einiger Zeit schon „Zeitlos Wohnen“ vorstellte, setzt der Callwey Verlag nun noch einen drauf mit „Klassisch Wohnen“.

Auf über 400 Seiten stellt der Autor Wim Pauwels 15 herausragende Wohnprojekte der besten Architekten und Innenarchitekten Europas und der USA vor. Namen wie SA Van den Bogaert Leon, Pieter Vandenhout, Vlassak-Verhulst und AIDarchitecten sind dabei.

Großformatige Fotografien zeigen zeitloses und ausgefallenes Design, edle Oberflächen, perfekt abgestimmtes Licht und das alles verpackt in architektonisch absolut ausgereifte Wohnhäuser.

Mit Grundrissen, vielen Bildern und erläuternden Textbeiträgen werden die Objekte bis ins Detail vorgestellt und deren Aufbau dem Leser näher gebracht.

Alle erdenklichen Bau- und weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Extrem – 40 Spektakuläre Wohnhäuser

extrem 40 spektakuläre Wohnhäuser Callwey VerlagWohnen auf engstem Raum in der Stadt, das war in früheren Zeiten eher den ärmsten unserer Mitmenschen vorbehalten, von Feng Shui keine Spur. Dass dies schon lange nicht mehr so ist, zeigt dieses Buch. Unter dem sperrigen Arbeitstitel „Lückenfüller“ haben die Autoren 40 einzigartige Beispiele zusammengetragen, wie man heutzutage selbst auf dem kleinsten Baugrundstück exklusiven Wohnraum schaffen kann.

Da gibt es Häuser die auf 22qm Grundfläche erbaut sind, kleiner als die meisten 1-Zimmer Appartements. Oder andere die sich den aberwitzigsten Grundstücksformen anpassen müssen und dabei noch gut aussehen. Da werden Flächen bebaut, die man früher allenfalls als minderwertigen Lagerraum verwertet hätte.

Getrieben werden solche Bauprojekte von den rasant steigenden Grundstückpreisen in den Städten und vom Bestreben der Stadtregierungen die wuchernden Speckgürtel der Städte einzudämmen und lieber den bestehenden Wohnraum nachzuverdichten.

Letztendlich sind diese weiterlesen …


Ähnliche Artikel:

Der Feng Shui Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät

Der Feng Shui Detektiv im Auftrag Ihrer Majestät Nury VittachiEin Feng Shui Berater der Kriminalfälle löst, so etwas gibt es nur in Singapur. C.F. Wong ist so einer und ein recht schrulliger noch dazu. Immer penibel auf das Geld achtend, gerät er doch immer wieder in gewisse Schwierigkeiten.

So wie dieses Mal, als er ein Geschäft zwischen einem Inder und einer westlichen Geschäftsfrau anleiert. Anstatt der bestellten 180.000 Textmarker mit gelber oder grüner Farbe, werden allerdings welche mit schwarzer Tinte geliefert – völlig absurd und Wong bleibt vorerst darauf sitzen.

Da kommt ihm ein neuer Auftrag gerade recht, im Auftrag einer britischen Firma soll er für gutes Feng Shui in einem neuen Superflieger sorgen. Ein umgebauter Airbus A380, der als mobiles Bürogebäude dienen soll. Damit verbunden ist dann gleich noch ein lukrativer Auftrag des englischen Königshauses und eine Reise nach London.

Ganz der Geschmack von Wong, denn Aristokraten kosten nun mal mehr als Menschen … – zusammen mit seiner ungeliebten Assistentin Joyce macht er sich also auf den Weg.

Aber wieder einmal kommt alles ganz anders als erwartet. Im Flugzeug geschieht ein Mord, der A380 wird in die weiterlesen …


Ähnliche Artikel:
nächste Seite »